Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Blockadepolitik der großen Koalition

Kommentar zur Nitrat-Belastung im Grundwasser Blockadepolitik der großen Koalition

Das Problem ist seit Jahren bekannt: In unserem Grundwasser schwimmt zuviel Nitrat. Das ist gefährlich für die Gesundheit, warnen die Experten.

Das Problem ist seit Jahren bekannt: In unserem Grundwasser schwimmt zuviel Nitrat. Das ist gefährlich für die Gesundheit, warnen die Experten. Es gelangt mit der Gülle dorthin, die die Landwirte auf ihre Felder ausbringen.

Dass es die Große Koalition in Berlin immer noch nicht hinbekommen hat, eine neue Düngeverordnung zu erlassen, ist angesichts der langen Debatte tatsächlich schwach. Dabei sind auch die Landwirte längst bereit, an einer vernünftigen Lösung des Problems mitzuarbeiten. Und im Norden prescht selbst die traditionell konservative Nord- CDU vor und fordert eine Nährstoffbilanz für jeden einzelnen Bauernhof.

Kiels Grüner Umweltminister Robert Habeck hat sowieso schon eine ganze Liste von Vorschlägen parat, hat die Düngefristen bereits eingeschränkt. Man hat daher den Eindruck, Schwarz und Grün kämen auch bei diesem Thema recht schnell zu einer Einigung, im Norden zumal. Union und SPD in Berlin hingegen scheinen bis zur Wahl in einem Jahr keine Gelegenheit mehr auslassen zu wollen, sich gegenseitig zu blockieren.

Ein Kommentar von Wolfram Hammer

Sonntagsreden

Von Börse bis Fußballplatz - Blogs unserer "Edelfedern".

Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.

Bundestagsparteien haben sich für eine Verlängerung der Wahlperiode von vier auf fünf Jahre ausgesprochen. Eine gute Idee?

In Kücknitz ist am Vormittag bei Bauarbeiten auf einem Firmengelände möglicherweise eine Bombe freigelegt worden.
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den September 2017.