Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° Gewitter

Navigation:
Der richtige Weg

Neue Projekte beim VfB Lübeck Der richtige Weg

Nach Jahren großer grün-weißer Träume, die allesamt geplatzt sind, die den VfB Lübeck beinahe zweimal schon die Existenz gekostet hätten, ist bei dem Fußballklub von der Lohmühle Vernunft eingekehrt.

Nach Jahren großer grün-weißer Träume, die allesamt geplatzt sind, die den VfB Lübeck beinahe zweimal schon die Existenz gekostet hätten, ist bei dem Fußballklub von der Lohmühle Vernunft eingekehrt.

 

LN-Bild

Von Jürgen Rönnau

Quelle:

Mit kleinen Schritten bewegt man sich vorwärts, erspielt und erwirbt sich verloren gegangen Kredit zurück.

Dazu tragen Aktionen bei, die nicht trommelnd ständig kundgetan werden. Die Fußballschule zum Beispiel ist ein solches Projekt. 260 Kinder wurden allein in diesem Jahr so zur Lohmühle gelockt.

Der VfB präsentiert sich dabei offen, lübsch und sympathisch – generiert vielleicht so die Fans von morgen. Und verdient auch gutes Geld dabei. Eine clevere Geschichte.

Aber der Klub ist auch ohne Gegenleistung engagiert. Spieler aus dem Ligakader geben regelmäßig Trainingseinheiten in Schulen, vermitteln ihr Wissen bei Flüchtlings-Integrationsprojekten, beteiligen sich aktiv bei einem Fußballprojekt für geistig gehandicapte Kinder und Jugendliche. Man setzt Zeichen an der Lohmühle, man fordert nicht mehr nur, man fördert. Das wird sich auszahlen.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kommentar
Sonntagsreden

Von Börse bis Fußballplatz - Blogs unserer "Edelfedern".

Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.

Machen Ihnen Terror-Anschläge, wie der jüngste in Barcelona, Reiseangst?

Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Juli 2017.