Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Einheitlich regeln

Bahntickets für Kinder Einheitlich regeln

Kinder unter 15 Jahren fahren mit einem Eltern- oder Großelternteil kostenlos mit: Das ist auf der Internetseite der Deutschen Bahn zu lesen.

Kinder unter 15 Jahren fahren mit einem Eltern- oder Großelternteil kostenlos mit: Das ist auf der Internetseite der Deutschen Bahn zu lesen. Doch wer aus diesem Satz die naheliegende Schlussfolgerung zieht, dass seine Kinder für eine Mitfahrt im Zug nichts zahlen müssen, irrt. Zumindest in Schleswig-Holstein. Hier müssen Sechs- bis 14-Jährige sehr wohl ein Ticket lösen.

 

LN-Bild

Von Janina Dietrich

Quelle:

Grund dafür sind die vielen verschiedenen Verkehrsverbunde in Deutschland, die jeweils eigene Tarifsysteme haben. In Schleswig-Holstein gibt es die Nah.SH GmbH. Und die hat mal festgelegt, dass Kinder hier nicht kostenlos mitgenommen werden dürfen.

Das ist ungerecht und nicht nachvollziehbar. Doch es wird noch unverständlicher: Unter bestimmten Umständen dürfen Kinder in Schleswig-Holstein doch kostenlos mitfahren, nämlich wenn das Ticket nicht über den SH-Tarif gebucht wird, sondern Angebote des DBKonzerns genutzt werden. Eine irrsinnige Regelung. Es wird dringend Zeit, dass die Tarifsysteme fürs Bahnfahren übersichtlicher und vor allem bundesweit einheitlich und gerecht gestaltet werden.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kommentar
Sonntagsreden

Von Börse bis Fußballplatz - Blogs unserer "Edelfedern".

Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.

Wie sollte die Bundesregierung in der Türkeipolitik vorgehen?

Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Juli 2017.