Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Fünf Musikfeste auf dem Lande: Beste Tradition

Kommentar zum Programm des SHMF Fünf Musikfeste auf dem Lande: Beste Tradition

Schleswig-Holstein hat genau das richtige Wetter für Musikfeste auf dem Lande, findet unser Redakteur Jürgen Feldhoff. Die Verantwortlichen des Schleswig-Holstein Musik Festivals seien mit diesen Veranstaltungen auf dem richtigen Weg.

Voriger Artikel
Schäubles Schönrechnung
Nächster Artikel
Zu pauschal

Ein Kommentar von Jürgen Feldhoff.

In Schleswig-Holstein ist das Wetter auch nicht schlechter als in vielen anderen Gegenden Deutschlands. Im Gegenteil: Ein Sommer im Norden hat sogar große Vorzüge. Es ist nicht so drückend heiß wie in Stuttgart oder Frankfurt, es geht immer ein frischer Wind, das Licht erinnert schon an die Klarheit des skandinavischen Himmels. Genau das richtige meteorologische Ambiente, um Musikfeste auf dem Lande zu feiern, bei denen man picknickt, sich im Grünen ergeht, Musik hört und das Leben genießt.

Das ist eine der besten und schönsten Traditionen des Schleswig-Holstein Musik Festivals, die Verantwortlichen sind auf dem richtigen Weg, wenn sie an dieser Tradition festhalten. Dass mit den Jahren eine gewisse Auffrischung des Programms notwenig geworden ist, haben sie auch erkannt. Es gibt mehr populäre Konzerte, Crossover darf auch nicht fehlen, Song- und Chansonliebhaber kommen auch zu ihrem Recht. Ihr Publikum finden werden auch die sonnabendlichen Themenkonzerte. Zumindest, wenn es zur Irisch Folk Night Guinness vom Fass gibt. 

Ein Kommentar von Jürgen Feldhoff

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sonntagsreden

Von Börse bis Fußballplatz - Blogs unserer "Edelfedern".

Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.

Am Sonntag, 5. November, sind Bürgermeister-Wahlen in Lübeck. Gehen Sie hin und geben Ihre Stimme ab?

Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Oktober 2017.