Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Gute Lösung

KOMMENTAR Gute Lösung

Das Land behält die Planung der meisten seiner Bundesstraßen in eigener Hand. Gut so. Nicht immer bringt eine Zentralisierung Vorteile.

Voriger Artikel
Gleiche Chancen für alle Kinder!
Nächster Artikel
Günther ist jetzt gefordert

Von Wolfram Hammer

Das Land behält die Planung der meisten seiner Bundesstraßen in eigener Hand. Gut so. Nicht immer bringt eine Zentralisierung Vorteile. Um Ortsumfahrungen zu planen, ist Berlin arg weit vom Norden entfernt.

Bei großräumig verlaufenden Autobahnen sieht das anders aus. Man darf daher hoffen, dass die Profis der Bund und Ländern gehörenden Planungs- und Baugesellschaft Deges etwa den Bau der A 20 von Bad Segeberg nach Westen schneller voranbringen als bisher. Im Norden erinnert man sich ja noch allzu gut an das Planungs-Gezicke, das zu Zeiten der alten Landesregierung zwischen Verkehrs- und Umweltministerium herrschte.

Da reichte schon ein verlassener, erst spät entdeckter und dann noch später weitergemeldeter Adlerhorst dafür, dass sich die Planungen der Trasse um Monate verzögerten. So etwas darf es nicht mehr geben. Funktionierende Verkehrswege sind für eine funktionierende Gesellschaft einfach zu wichtig.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kommentar
Sonntagsreden

Von Börse bis Fußballplatz - Blogs unserer "Edelfedern".

Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.

Lübeck zahlt Studenten künftig 100 Euro Begrüßungsgeld. Eine gute Idee?

Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den Dezember 2017 zu sehen!