Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
INTERNATIONALE PRESSESTIMMEN

INTERNATIONALE PRESSESTIMMEN

Ein direktes Ziel

des Terrors

Kommentare ausländischer Zeitungen zum Anschlag in Istanbul:

El País (Madrid, Spanien): „Der blutige Anschlag in Istanbul ...

Ein direktes Ziel

des Terrors

Kommentare ausländischer Zeitungen zum Anschlag in Istanbul:

El País (Madrid, Spanien): „Der blutige Anschlag in Istanbul zeigt erneut, dass jeder westliche Bürger — unabhängig von der Nationalität, vom Beruf und vom Aufenthaltsort — ein direktes Ziel des dschihadistischen Fanatismus‘ ist. Die Türkei spielt im Kampf gegen den Terror eine Schlüsselrolle und benötigt jede Hilfe. Der Islamische Staat muss die eindeutige Botschaft erhalten, dass mit jedem Anschlag die Entschlossenheit wächst, die Terrormiliz zu bekämpfen.“

La Stampa (Rom, Italien): „Warum Deutschland? Wenn man an die Ziele des IS denkt, ist die Antwort einfach. Neben den militärischen Gründen ist Deutschland im vergangenen Jahr zu einem Symbol der freundlichen Aufnahme geworden. Darüber hinaus ist es fast das letzte Land in Europa, das keine starke rechte oder Anti-Immigrations-Partei hat. Wenn der IS den Westen spalten, die extrem rechten Bewegungen stärken und moderate Muslime radikalisieren will, kann Deutschland nichts anderes als eins der ersten Ziele sein.“

Le Figaro (Paris, Frankreich): „Der Anschlag hat das  wirtschaftliche und kulturelle Zentrum der Türkei getroffen, und in erster Linie deutsche Touristen. Dies sollte logischerweise den Präsidenten Recep Tayyip Erdogan dazu bringen, die Gefahr für sein Land neu einzuschätzen. Seine Offensive gegen die Kurden hat zur Konsolidierung seiner Macht bei den Wahlen im November beitragen können. Doch sie ändert nichts an der Tatsache, dass die Kurden wichtigster Schutzwall gegen den Islamischen Staat (IS) im Irak und in Syrien sind. Für den IS ist Erdogan ebenso ein Feind wie wir.“

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kommentar
Sonntagsreden

Von Börse bis Fußballplatz - Blogs unserer "Edelfedern".

Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.

Machen Ihnen Terror-Anschläge, wie der jüngste in Barcelona, Reiseangst?

Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Juli 2017.