Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Keine Scheidung

Polen und Deutschland Keine Scheidung

Die Wahrheit liegt auf dem Platz, heißt es in der Fußballersprache. Anders formuliert: Am Ende zählen nur Tore im Spiel. Auf politischem Feld ist es etwas komplizierter.

Die Wahrheit liegt auf dem Platz, heißt es in der Fußballersprache. Anders formuliert: Am Ende zählen nur Tore im Spiel. Auf politischem Feld ist es etwas komplizierter. Zwischentöne, diplomatische Gesten oder Interviewäußerungen haben durchaus ihre Bedeutung, selbst wenn die Fakten eindeutig sind.

Bestes Beispiel dafür sind aktuell die deutsch-polnischen Beziehungen. Faktisch ist (fast) alles gut zwischen den beiden EU- und Nato-Mitgliedern im Herzen Europas. Seit dem Nachbarschaftsvertrag von 1991 hat sich eine enge Partnerschaft entwickelt.

Dennoch: Seit in Warschau die erzkonservative und deutschlandkritische PiS-Partei regiert, durchschreiten die langjährigen Partner ein Stimmungstief. Und so wirken Deutsche und Polen, die in dieser Woche an 25 Jahre guter Nachbarschaft erinnern, wie ein missgelauntes Ehepaar bei der Silberhochzeit.

Von Scheidungsplänen zwischen Deutschen und Polen kann allerdings kaum die Rede sein. Es täte auch allzu weh, und zwar beiden Partnern. Berichte Seite 3

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kommentar
Sonntagsreden

Von Börse bis Fußballplatz - Blogs unserer "Edelfedern".

Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.

Zurück zur Groko - Ist das eine gute Idee?

Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den November 2017 zu sehen!