Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Sprühregen

Navigation:
Lebensversicherung

Lübecker Uni-Informatik wird 20 Lebensversicherung

Schuster, bleib‘ bei Deinem Leisten! Wäre die Lübecker Uni in ihrer 49-jährigen Geschichte der Redewendung gefolgt, hätte sie wahrscheinlich die Aussicht auf ihren 50.

Schuster, bleib‘ bei Deinem Leisten! Wäre die Lübecker Uni in ihrer 49-jährigen Geschichte der Redewendung gefolgt, hätte sie wahrscheinlich die Aussicht auf ihren 50. Geburtstag schon lange verspielt.

Denn eine Hochschule mit nur einem Studiengang, der Medizin, hätte wahrscheinlich schon die Kieler „Einverleibungspläne“ aus 2005, Stichwort Landesuni, nicht überlebt. Spätestens aber 2010, als konkrete Schließungspläne der Landesregierung auf dem Tisch lagen, wäre wohl Schluss gewesen.

Zum Glück aber hatte das Uni-Präsidium vor 20 Jahren die Vision einer prosperierenden Hochschule mit mehr als nur einer Medizinischen Fakultät und etablierte den zweiten Studiengang, die Informatik. Dieser wirkte in Folge zusammen mit der Medizin wie ein Katalysator.

Aus zwei wurden acht Studiengänge, aus 1500 Studierenden wurden rund 3600. Drum herum blühen Institute und Forschungseinrichtungen auf. Und dieser Weg ist noch lange nicht zu Ende. Denn die Ausrichtung des vernetzten Profil-Campus ist innovativ und zukunftsorientiert. Bericht im Lokalen

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kommentar
Sonntagsreden

Von Börse bis Fußballplatz - Blogs unserer "Edelfedern".

Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.

Bundestagsparteien haben sich für eine Verlängerung der Wahlperiode von vier auf fünf Jahre ausgesprochen. Eine gute Idee?

Bei der Europameisterschaft der Schlauchboot-Retter in Scharbeutz treten 40 Mannschaften aus Deutschland, Belgien, Dänemark, Großbritannien, Polen und den Niederlanden gegeneinander an.
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den September 2017.