Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Lücken schließen

Der Norden lockt Ärzte Lücken schließen

Wie schlimm wird der drohende Ärztemangel wirklich? Schleswig-Holsteins Ärztekammerchef versucht zu beruhigen. Zumindest bis zur ersten Pensionierungswelle sei die Lage hier noch recht entspannt.

Voriger Artikel
Erstaunlicher Vertrauensvorschuss
Nächster Artikel
Beängstigend

Von Wolfram Hammer

Wie schlimm wird der drohende Ärztemangel wirklich? Schleswig-Holsteins Ärztekammerchef versucht zu beruhigen. Zumindest bis zur ersten Pensionierungswelle sei die Lage hier noch recht entspannt. Vor allem im Westen des Landes bereitet man sich dennoch auf leerstehende Hausarztpraxen vor, tüftelt an Gegenkonzepten, um drohende Lücken schließen zu können.

Die Krankenhäuser immerhin melden schon jetzt offene Stellen. Und wer hierzulande zum Beispiel versucht einen Augenarzttermin zu bekommen, mag nicht so recht glauben, dass genügend Ärzte im Land praktizieren. Da kommt die gute Nachricht, dass auch Deutschlands Norden für ausländische Mediziner immer attraktiver wird, gerade recht. Beruhigend: Unser Gesundheitssystem scheint nicht so schlecht zu sein, wie es in manchen politischen Diskussionen dargestellt wird. Die Ärztekammer will die neuen Kollegen schnell in der deutschen Sprache fit machen. Auch Land und Bund sollten sie stärker als bisher dabei unterstützen, sich hier schnell niederlassen zu können.

Bericht Seite 5

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kommentar
Sonntagsreden

Von Börse bis Fußballplatz - Blogs unserer "Edelfedern".

Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.

Bundestagsparteien haben sich für eine Verlängerung der Wahlperiode von vier auf fünf Jahre ausgesprochen. Eine gute Idee?

In Kücknitz ist am Vormittag bei Bauarbeiten auf einem Firmengelände möglicherweise eine Bombe freigelegt worden.
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den September 2017.