Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 16 ° Gewitter

Navigation:
Mutmacher

Schröder umarmt Gabriel Mutmacher

Die Satiriker werden kichern: Schröder umarmt Gabriel? Was ist denn das nun wieder für ein seltsames Manöver? Die beiden, das weiß man, haben nicht nur oft gestritten, sie hatten miteinander gebrochen.

Voriger Artikel
Schäbiger Stil der Kieler Koalition
Nächster Artikel
Ein Desaster

Von Matthias Koch

Die Satiriker werden kichern: Schröder umarmt Gabriel? Was ist denn das nun wieder für ein seltsames Manöver? Die beiden, das weiß man, haben nicht nur oft gestritten, sie hatten miteinander gebrochen.

Jetzt, ein dutzend Jahre später, spüren beide, dass in Wahrheit vieles sie vereint. Da ist ein Stück Altersweisheit im Spiel. Auch tauschte man sich, so ist zu hören, in großem Ernst über die für beide schwierige Kindheit aus. Am wichtigsten aber war die Erkenntnis, dass Gabriel strategisch tickt wie Schröder, er will Herzen und Hirne in der Mitte gewinnen, hinübergreifen auch ins Lager der Unionswähler. Dieser Kurs hat Folgen: innenpolitisch, bei Militäreinsätzen, auch im Verhältnis zur Linkspartei. Eine rot-gelb-grüne Ampel könnte die Antwort auf die rechnerischen Fragen sein. Wer aber organisiert so eine neue Mehrheit an der Union vorbei? I In Schröders Umarmung liegt eine machtpolitische Markierung: Wenn es in der SPD einen gibt, der das eines Tages schaffen könnte, dann dieser Mann hier.

Bericht Seite 4

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kommentar
Sonntagsreden

Von Börse bis Fußballplatz - Blogs unserer "Edelfedern".

Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.

Sollte das Fliegen von Drohnen am Strand verboten werden?

Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Juli 2017.