Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Nach Gutsherrenart

Streit um den Flüchtlings-Erlass Nach Gutsherrenart

Man muss einen Fehler einen Fehler nennen — für diese Erkenntnis hätten wir SSW-Justizministerin Anke Spoorendonk nicht gebraucht.

Voriger Artikel
Teures Versagen
Nächster Artikel
Der zaudernde Rest

Von Wolfram Hammer


Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

Premium

Premium

38,40 € im Monat

Bereits gekauft?

Digital

Digital

24,90 € im Monat

Bereits gekauft?
LN Tagespass für 0,99 € 24 Stunden testen
Jetzt testen
Lübecker Nachrichten lesen ab 8,90 € pro Monat
Jetzt Informieren
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Kiel
Ließ die Kieler Polizei Flüchtlinge nach Kleinstdiebstählen straffrei laufen? Nein, keinesfalls, legen Politik und die Polizei nun dar.

Opposition spricht von Kommunikations-Chaos — Polizei habe „Sprengwirkung der Sache“ unterschätzt, sagen die Piraten — Studt verteidigt seine Beamten.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kommentar
Sonntagsreden

Von Börse bis Fußballplatz - Blogs unserer "Edelfedern".

Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.

Sollten die Weihnachtsmärkte länger geöffnet haben?

Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den November 2016.