Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 5 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Nicht um jeden Preis

Suche nach Flughafen-Käufer Nicht um jeden Preis

Wie viel ist sie wert, die berühmte „Lizenz zum Fliegen“? Natürlich lohnt es sich, für die verbliebenen Mitarbeiter in Blankensee zu kämpfen.

Wie viel ist sie wert, die berühmte „Lizenz zum Fliegen“? Natürlich lohnt es sich, für die verbliebenen Mitarbeiter in Blankensee zu kämpfen. Und natürlich will die Hansestadt die Betriebsgenehmigung nicht verlieren, inklusive Fördergelder des Landes (die zurückgezahlt werden müssten). Aber nicht um jeden Preis!

Seit knapp einem halben Jahr sucht Insolvenzverwalter Klaus Pannen nach Investoren, die potenziellen Kandidaten haben bis heute kein schlüssiges Konzept vorgelegt, selbst die Abwracker scheinen sich schwer zu tun. Und die Suche nach neuen Rettern wird nicht eben leichter: Nächsten Freitag hebt Wizz Air das letzte Mal in Lübeck ab, das war‘s dann auch mit der letzten Fluggesellschaft in Blankensee. Passagiere werden wir hier so schnell nicht wiedersehen.

Wer will einen Flughafen, der zweimal Pleite gegangen ist? Dieses Problem muss Pannen jetzt ganz schnell lösen. Ihm bleibt ein Monat, doch noch einen seriösen Käufer zu finden. Viele Gnadenfristen wird es nicht mehr geben, die sind auf Dauer zu teuer. Berichte Seite 1, Lokales

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Lübeck
Euroimmun-Chef Winfried Stöcker möchte den Lübecker Flughafen kaufen.

Drei Interessenten wollen den insolventen Lübecker Airport kaufen. Euroimmun-Chef Winfried Stöcker ist einer von ihnen. Das bestätigen er und der Insolvenzverwalter Klaus Pannen auf LN-Anfrage.

mehr
Mehr aus Kommentar
Sonntagsreden

Von Börse bis Fußballplatz - Blogs unserer "Edelfedern".

Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.

Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den April 2017.