Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Nichts ist verloren

SLM-Übernahme geplatzt Nichts ist verloren

Es ist nicht alltäglich, dass ein Weltkonzern wie General Electric sich ein mittelständisches deutsches Unternehmen einverleiben will.

Es ist nicht alltäglich, dass ein Weltkonzern wie General Electric sich ein mittelständisches deutsches Unternehmen einverleiben will. Noch seltener ist, dass ein US-Finanzinvestor diese Pläne durchkreuzt, weil er eigene Profite wittert. Plötzlich und unverhofft ist das aufstrebende Unternehmen SLM Solutions Teil eines Übernahmekampfes geworden. Es hört sich ein bisschen nach Wall Street und Hollywood an, aber es spielt in Lübeck.

Dass die Übernahme jetzt platzt, ist zwar enttäuschend, aber dadurch ist noch nichts verloren. Das große Interesse aus den USA zeigt, dass die Lübecker 3-D-Druck-Spezialisten mit ihrer Technologie auf dem richtigen Weg sind, die Blicke auf sich ziehen und die Phantasie beflügeln.

SLM Solutions war schon vor den Übernahmeplänen von GE auf gutem Kurs. Und daran kann es jetzt anknüpfen und aufbauen. Ein Unsicherheitsfaktor ist nur, ob GE weiter Großkunde bleibt. Fragezeichen sind angebracht, nachdem die Amerikaner jetzt eine andere Firma kaufen. Sicher ist: Die Zukunftstechnologie aus Lübeck bleibt gefragt.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kommentar
Sonntagsreden

Von Börse bis Fußballplatz - Blogs unserer "Edelfedern".

Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.

Machen Ihnen Terror-Anschläge, wie der jüngste in Barcelona, Reiseangst?

Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Juli 2017.