Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Richtiger Weg

Das Karlsruher Kita-Urteil Richtiger Weg

Beim Thema Kinder- und Familienfreundlichkeit hinkte Deutschland lange hinterher.

Beim Thema Kinder- und Familienfreundlichkeit hinkte Deutschland lange hinterher. Das ist inzwischen vorbei; Deutschland ist zwar noch immer weit entfernt von einem Kinderparadies, aber in den vergangenen Jahren haben Politik, Wirtschaft und Gesellschaft einiges unternommen, um die Situation für Familien zu verbessern. Dabei geht es nicht nur ums Geld. Kinderfreundlichkeit ist zuallererst eine Frage der Einstellung – und der Kultur.

 

LN-Bild

Von Andreas Niesmann

Quelle:

Deshalb ist das Urteil des Bundesgerichtshofs zum Schadensersatz bei fehlenden Kita-Plätzen ein wichtiger Schritt. Eltern können Kommunen künftig haftbar machen, wenn für den Nachwuchs trotz Rechtsanspruchs kein Kita-Platz da ist. Städten und Gemeinden, die sich nicht rechtzeitig kümmern, drohen nun empfindliche finanzielle Nachteile. Gut so. Nur wenn kommunales Versagen auch Konsequenzen nach sich zieht, haben die Verantwortlichen in Städten und Gemeinden einen Anreiz, dagegen vorzugehen.

Deutschland ist gestern ein klein weniger kinderfreundlicher geworden.

Bericht Seite 4

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kommentar
Sonntagsreden

Von Börse bis Fußballplatz - Blogs unserer "Edelfedern".

Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.

Lübeck zahlt Studenten künftig 100 Euro Begrüßungsgeld. Eine gute Idee?

Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den Dezember 2017 zu sehen!