Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° Gewitter

Navigation:
Stunde der Kleinen

Verträge für Bau des Belttunnels Stunde der Kleinen

Es sind die Großen der Branche, die beim Bau des Belttunnels mitmischen. Renommierte Bauunternehmen aus fünf europäischen Ländern haben sich zu drei Konsortien zusammengeschlossen, ...

Es sind die Großen der Branche, die beim Bau des Belttunnels mitmischen. Renommierte Bauunternehmen aus fünf europäischen Ländern haben sich zu drei Konsortien zusammengeschlossen, um an einem der größten Infrastrukturprojekte des Kontinents zu partizipieren. Bei einem milliardenschweren Auftragsvolumen kann das nicht verwundern.

 

LN-Bild

Von Curd Tönnemann

Quelle:

Mit der trockenen Tinte unter die vier großen Tunnelbauaufträge schlägt nun aber bald die Stunde der kleinen und mittelgroßen Betriebe in Schleswig-Holstein. Auch sie machen sich berechtigte Hoffnungen, ein Stück vom großen Kuchen abzubekommen. Es gibt noch viel zu installieren im und am Tunnel, wenn dessen Röhren erst einmal im Meer versenkt sind. Eine ganze Reihe von Unternehmen aus der Region hat sich zusammengefunden, um im Verbund schlagkräftiger zu sein. Gut so!

Es bleiben allerdings weiterhin Hürden für den Tunnelbau: Klagen von Umweltverbänden zum Beispiel oder auch Vergaberügen von Unternehmen, die bis heute nicht aus der Welt geschafft sind. Das Kapitel Tunnelbau fängt erst an.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kommentar
Sonntagsreden

Von Börse bis Fußballplatz - Blogs unserer "Edelfedern".

Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.

Machen Ihnen Terror-Anschläge, wie der jüngste in Barcelona, Reiseangst?

Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Juli 2017.