Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Teure Risiken

Unfälle durch Drohnen Teure Risiken

Modellflug ist ein tolles Hobby. Die Flugzeuge zu basteln und mit Fernsteuerung fliegen zu lassen, ist faszinierend und schön.

Modellflug ist ein tolles Hobby. Die Flugzeuge zu basteln und mit Fernsteuerung fliegen zu lassen, ist faszinierend und schön. Doch mit dem sprunghaften Anstieg der Zahl von Drohnen geht viel von dieser alten Modellbau-Romantik verloren.

Moderne Drohnen oder Multikopter sind technisch hochgerüstete Turbo-Spielzeuge. Ausgestattet mit hochauflösenden Kameras können sie sowohl den Nachbarn im Wohnzimmer fotografieren als auch in drei Kilometern Höhe Gefahr im Luftraum heraufbeschwören. Wenn Drohnen den Piloten von Passagiermaschinen beim Start- oder Landeanflug in die Quere kommen, ist das unverantwortlich.

Die steigende Zahl solcher Vorfälle und auch der Unfälle mit Drohnen beweist, dass längst nicht alle Nutzer die komplizierte Technik im Griff haben. Und auch über die finanziellen Risiken eines Absturzes sind sich viele Hobby-Piloten nicht im Klaren. Deshalb wäre die Einführung eines Drohnen-Führerscheins, wie ihn die Deutsche Flugsicherung fordert, eine sinnvolle und wichtige Konsequenz.

Bericht Seite 1

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kommentar
Sonntagsreden

Von Börse bis Fußballplatz - Blogs unserer "Edelfedern".

Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.

Am Sonntag, 5. November, sind Bürgermeister-Wahlen in Lübeck. Gehen Sie hin und geben Ihre Stimme ab?

Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Oktober 2017.