Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 17 ° wolkig

Navigation:
Überfällig

Saxe fordert neues Gipfeltreffen Überfällig

Das Jahr 2016 müsse zum Jahr der Integration werden, hatte die Landesregierung erklärt.

Das Jahr 2016 müsse zum Jahr der Integration werden, hatte die Landesregierung erklärt. Nachdem viele tausend Flüchtlinge aufgenommen wurden, müsse es jetzt um Spracherwerb gehen, um Bildung und Ausbildung. Die Kommunen aber, die das leisten müssen, klagen über mangelnde Unterstützung. Städtetagschef Bernd Saxe ist damit jetzt vorgeprescht.

 

LN-Bild

Von Wolfram Hammer

Quelle:

Zu Recht. Denn in der Tat wird es nicht reichen, wenn Kiel, wie beschlossen, mehr Lehrerstellen schafft. Das klingt zwar gut. Weil die Kommunen gar nicht so schnell neue Räume bauen können, werden die Klassen von der Schülerzahl her aber trotzdem größer werden müssen.

Eine Flexibilisierung des Systems der Verteilung der Flüchtlinge im Land wird seit Monaten gefordert, der vorübergehende Standard-Abbau beim Wohnungsbau auch. An all diesen Schnittstellen von Kieler Integrationsideen mit der kommunalen Wirklichkeit hakt es noch.

Der von Saxe geforderte zweite Flüchtlingsgipfel von Land und Kommunen ist daher überfällig. Ein Gipfel erst im Herbst, wie es Kiel plant, käme zu spät.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kommentar
Sonntagsreden

Von Börse bis Fußballplatz - Blogs unserer "Edelfedern".

Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.

Sollte das Fliegen von Drohnen am Strand verboten werden?

Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Juli 2017.