Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Überfällige Reform

Entlastung für die Polizei Überfällige Reform

Die Polizei ist chronisch überfordert. Nicht erst seit Beginn der Flüchtlingskrise im vergangenen Sommer schieben Polizisten in Deutschland Millionen Überstunden vor sich her.

Die Polizei ist chronisch überfordert. Nicht erst seit Beginn der Flüchtlingskrise im vergangenen Sommer schieben Polizisten in Deutschland Millionen Überstunden vor sich her. Es fehlen Nachwuchs und ausreichend Personal. Stellen werden gestrichen, Reviere geschlossen. Dass die Polizei jährlich über 300000 Schwerlasttransporte auf deutschen Straßen eskortieren muss, ist nur der sprichwörtliche Tropfen, der das Fass zum Überlaufen bringt.

 

LN-Bild

Von Jörg Köpke

Quelle:

Die Initiative von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt schafft nun an dieser Stelle Entlastung. Künftig sollen private Spezialfirmen das Absichern von überlangen und überschweren Transporten auf deutschen Straßen übernehmen.

Die Polizei kann sich wieder auf ihre Kernaufgaben konzentrieren. Das ist sinnvoll — und war längst überfällig. Ganz nebenbei profitiert von Dobrindts Reform auch die Wirtschaft. Weil es längst nicht mehr für jeden Schwertransport genug Beamte gibt, mussten Unternehmer oft tagelang auf die Weiterfahrt warten. Private Sicherheitsfirmen können diese Lücke schließen. Bericht Seite

4

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kommentar
Sonntagsreden

Von Börse bis Fußballplatz - Blogs unserer "Edelfedern".

Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.

Am Sonntag, 5. November, sind Bürgermeister-Wahlen in Lübeck. Gehen Sie hin und geben Ihre Stimme ab?

Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Oktober 2017.