Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Überholte Moral

Kommentar zu Trau-Gottesdiensten für Schwule Überholte Moral

Für einen Gläubigen ist die Antwort auf die Frage nach schwulen Hochzeiten in der Kirche nicht leicht zu geben.

Voriger Artikel
Jetzt geht‘s um alles oder nichts
Nächster Artikel
Schlimmer Verdacht

Von LN-Redakteur Oliver Vogt.

Wie können Christen etwas billigen, was doch in der Bibel ganz klar verurteilt wird?

Der Einwand ist zwar berechtigt. Das Problem mit der Bibel ist nur, dass sie sich im Gegensatz zur menschlichen Gesellschaft in den Jahrhunderten nicht weiter entwickelt hat. Moralvorstellungen, bei Entstehung der Bibel noch gang und gäbe, sind — zum Glück! — längst überholt. Die Bibel muss im Kontext der Gegenwart immer wieder neu interpretiert werden. Ansonsten wäre sie nur ein altes Buch, das uns nicht mehr viel zu sagen hat, weil es nicht mehr unserer Lebenswirklichkeit entspricht.

Worum geht's? Pastoren wollen auch schwule Paare trauen

Die Idee von der Gleichheit aller Menschen existierte zu biblischen Zeiten noch nicht. Aber sie existiert heute. Weder ist das Geschlecht ein Kriterium für das Ansehen einer Person noch ihre Nationalität — und erst Recht nicht, was sie mit wem in ihrem Schlafzimmer tut. Das ist eine der wichtigsten Errungenschaften der menschlichen Gesellschaft, der sich die Kirche nicht verschließen darf.

Oliver Vogt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sonntagsreden

Von Börse bis Fußballplatz - Blogs unserer "Edelfedern".

Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.

Bundestagsparteien haben sich für eine Verlängerung der Wahlperiode von vier auf fünf Jahre ausgesprochen. Eine gute Idee?

Bei der Europameisterschaft der Schlauchboot-Retter in Scharbeutz treten 40 Mannschaften aus Deutschland, Belgien, Dänemark, Großbritannien, Polen und den Niederlanden gegeneinander an.
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den September 2017.