Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Unausgegoren

Mautgebühr für Fernbusse Unausgegoren

Klar, es spricht vieles für eine Fernbus-Maut. Warum sollen die Busse im Linienverkehr nicht auch — wie Lastwagen und Züge — für die Wegenutzung zahlen?

Klar, es spricht vieles für eine Fernbus-Maut. Warum sollen die Busse im Linienverkehr nicht auch — wie Lastwagen und Züge — für die Wegenutzung zahlen? Denn natürlich nutzen auch sie unsere Autobahnen und Fernstraßen ab — wohl mehr noch als mancher 7,5-Tonner, der doch schon im Oktober vergangenen Jahres in das Mautsystem in Deutschland einbezogen worden ist.

 

LN-Bild

Von Julia Paulat

Quelle:

Doch die Pläne, diesmal vom Nachbarland Mecklenburg-Vorpommern angeschoben, sind unausgegoren. Völlig unklar ist, warum nur die Fernbusse zur Kasse gebeten werden sollen. Schließlich setzen auch Reisebusse und Nahverkehrsbusse den Straßen erheblich zu.

Im Grunde müsste die gesamte Finanzierung der Verkehrsinfrastruktur neu geordnet werden. Wie gut mautfinanzierte Systeme funktionieren, kann man in anderen europäischen Ländern sehen, wo die Autobahnen in ausgezeichnetem Zustand sind. Die bisher zu Verfügung stehenden Mittel reichen einfach nicht aus, um unsere Straßen ordentlich in Schuss zu halten.

Bericht Seite 1

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kommentar
Sonntagsreden

Von Börse bis Fußballplatz - Blogs unserer "Edelfedern".

Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.

Bundestagsparteien haben sich für eine Verlängerung der Wahlperiode von vier auf fünf Jahre ausgesprochen. Eine gute Idee?

In Kücknitz ist am Vormittag bei Bauarbeiten auf einem Firmengelände möglicherweise eine Bombe freigelegt worden.
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den September 2017.