Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Europäische Medienkonzerne gründen Online-Video-Allianz

Kapitalerhöhung Europäische Medienkonzerne gründen Online-Video-Allianz

Viele Künstler nutzen heute das Internet, um international bekannt zu werden. Drei europäische Medienkonzerne tun sich jetzt zusammen, um das Geschäft mit der Vermarktung von Online-Videos voranzutreiben.

Die Partnerschaft eröffnet ProSiebenSat.1 den Zugang zu europäischen Schlüsselmärkten, sagt Digitalvorstand Christof Wahl.

Quelle: Matthias Balk

München. Im Wettrennen um Zuschauer im Internet bündeln die europäischen Medienhäuser ProSiebenSat.1, der französische Sender TF1 Group und der italienische Medienkonzern Mediaset ihre Kräfte.

Im Rahmen einer Kapitalerhöhung steigen TF1 und Mediaset in das Online-Video-Geschäft Studio71 von ProSiebenSat.1 ein, wie der Konzern am Donnerstag in München mitteilte. Gemeinsam wollen die Medienhäuser neue Märkte für die Geschäfte von Studio71 erschließen. Zunächst soll in Italien und Frankreich die notwendige Infrastruktur aufgebaut werden.

Die Partnerschaft eröffne ProSiebenSat.1 den Zugang zu europäischen Schlüsselmärkten, „in denen der Online-Video-Markt gerade richtig Fahrt aufnimmt und große Potenziale verspricht“, erklärte der Digitalvorstand des Münchner Konzerns, Christof Wahl.

Studio71 arbeitet ähnlich wie ein Musiklabel. Die ProSiebenSat.1-Tochter ist Anbieter von Web-Produktionen und vermarktet zugleich eigene und von Partnern stammende Inhalte über Drittplattformen wie Youtube und hauseigene Portale wie MyVideo. Nach eigenen Angaben erreicht Studio71 so weltweit pro Monat rund sechs Milliarden Video-Views. Bisher ist das Netzwerk unter anderem in Deutschland, den USA und Großbritannien vertreten.

Im Rahmen der Kapitalerhöhung erwirbt nun die französische TF1 Group 6,1 Prozent an Studio71, die italienische Mediaset kauft einen Anteil von 5,5 Prozent. Dabei wird das Unternehmen mit rund 400 Millionen Euro bewertet.

Ungefähr 70 Prozent der Anteile bleiben bei ProSiebenSat.1. Teil des Deals ist außerdem eine Minderheitsbeteiligung der Münchener an dem französischen Unternehmen Finder Studios, an welchem TF1 bereits beteiligt ist. Darüber hinaus gründet der Dax-Konzern gemeinsam mit Mediaset ein Gemeinschaftsunternehmen, um das Geschäftsmodell auch auf dem italienischen Markt aufzubauen.

Nach Unternehmensangaben gehört Studio71 zu den fünf größten Unternehmen dieser Art weltweit. Konkurrent ist beispielsweise das US-Unternehmen Maker Studios. Bisher ist Studio71 mit insgesamt acht Niederlassungen in fünf Ländern vertreten und beschäftigt rund 200 Mitarbeiter, nun sollen weitere Büros und Teams in Paris und Mailand hinzukommen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Neu im Netz
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den Dezember 2017 zu sehen!

Jetzt geht es los - Aber wann ist der perfekte Zeitpunkt zum Weihnachtsbaumkauf?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Sonntagsreden

Von Börse bis Fußballplatz - Blogs unserer "Edelfedern".

Kreuzwort

Auch online wartet täglich ein neues Rätsel auf Sie. Jetzt rätseln!

Sudoku

Bleiben Sie geistig aktiv – mit japanischem Gehirnjogging.

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr