Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Ex-Motorsportboss Mosley gegen Google

Hamburg Ex-Motorsportboss Mosley gegen Google

Im Streit zwischen Ex-Motorsportboss Max Mosley und dem Suchmaschinenbetreiber Google um heimlich aufgenommene Sex-Bilder will das Hamburger Landgericht Anfang kommenden Jahres ein Urteil verkünden.

Hamburg. Im Streit zwischen Ex-Motorsportboss Max Mosley und dem Suchmaschinenbetreiber Google um heimlich aufgenommene Sex-Bilder will das Hamburger Landgericht Anfang kommenden Jahres ein Urteil verkünden. Die Pressekammer setzte einen Termin für den 10. Januar 2014 an.

Mosley will erreichen, dass Google eine Reihe von Fotos aus dem Video einer privaten Sex-Party mit Prostituierten herausfiltert und sperrt - und in seinen Suchergebnissen gar nicht erst anzeigt. Der Anwalt des Internet-Konzerns erklärte bei der Verhandlung am Freitag, dann werde aus der Suchmaschine eine „Zensurmaschine“: „Das ist ein Dammbruch.“

Die Vorsitzende Richterin betonte erneut, einige der umstrittenen Fotos seien rechtsverletzend: „Es sind Bilder, die schwerste Intimverletzungen des Klägers darstellen.“ Bisher hat Mosley Betreiber von Websites einzeln abgemahnt, damit die Fotos nicht mehr zugänglich sind. Die Richterin machte aber deutlich, dass Google nicht nur die von Mosley beanstandeten konkreten Internet-Adressen herausnehmen müsse, sondern darüber hinaus möglicherweise weitere Maßnahmen - etwa eine Filtersoftware - einsetzen müsse: „Wir meinen, dass die Beklagte mehr machen muss.“

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Neu im Netz
Bei der Europameisterschaft der Schlauchboot-Retter in Scharbeutz treten 40 Mannschaften aus Deutschland, Belgien, Dänemark, Großbritannien, Polen und den Niederlanden gegeneinander an.
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den September 2017.

Bundestagsparteien haben sich für eine Verlängerung der Wahlperiode von vier auf fünf Jahre ausgesprochen. Eine gute Idee?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Sonntagsreden

Von Börse bis Fußballplatz - Blogs unserer "Edelfedern".

Kreuzwort

Auch online wartet täglich ein neues Rätsel auf Sie. Jetzt rätseln!

Sudoku

Bleiben Sie geistig aktiv – mit japanischem Gehirnjogging.

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr