Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Karrierenetzwerk Xing wächst und hebt Ausblick an

«Wir bleiben eine B2C-Firma» Karrierenetzwerk Xing wächst und hebt Ausblick an

Das Karrierenetzwerk Xing wächst weiterhin kräftig und rechnet für das Gesamtjahr mit etwas mehr Gewinn als ursprünglich angenommen.

Arbeit bei Xing in Hamburg: Das Karrierenetzwerk wächst weiter.

Quelle: Georg Wendt

Hamburg. Das Karrierenetzwerk Xing wächst weiterhin kräftig und rechnet für das Gesamtjahr mit etwas mehr Gewinn als ursprünglich angenommen. Die Erlöse des Karrierenetzwerks erreichten von Januar bis September 134,5 Millionen Euro und damit 24 Prozent mehr als ein Jahr zuvor.

Das teilte die Tochter des Medienkonzerns Burda in Hamburg mitteilte. Unter dem Strich verdiente das Unternehmen damit etwas über 21 Millionen Euro, ein Plus von 16 Prozent. Ein solides Zahlenwerk, urteilte ein Commerzbank-Analyst.

Der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) legte um 22 Prozent auf 43,7 Millionen Euro zu. Xing-Chef Thomas Vollmoeller geht nun für das gesamte Geschäftsjahr von einem Ebitda zwischen 58 und 59 Millionen Euro aus, während er zuvor noch 57 Millionen angepeilt hatte.

Den größten Teil des Umsatzes erzielt Xing immer noch im Geschäft mit Privatkunden. Hier verdient das Unternehmen Geld mit kostenpflichtigen Premium-Mitgliedschaften. Im dritten Quartal stieg der Umsatz des Bereichs im Jahresvergleich von 19,9 auf 23,5 Millionen Euro. Xing kommt inzwischen auf 985 000 Premium-Kunden, das sind 56 000 mehr als zu Jahresbeginn.

Zum Jahreswechsel will Xing als zusätzliches Produkt eine „Executive Premium“-Mitgliedschaft mit mehr Funktionen einführen, „es soll quasi ein Netzwerk im Netzwerk für Entscheider werden“, sagte Vollmoeller der Deutschen Presse-Agentur.

Insgesamt stieg die Mitgliederzahl in den ersten neun Monaten mehr als 1,5 Millionen an die Marke von 13 Millionen Nutzern. Ein noch stärkeres Wachstum kann das Unternehmen im Bereich E-Recruiting vorweisen. In diesem Segment unterstützt Xing Unternehmen bei der Suche nach geeigneten Mitarbeitern mit verschiedenen Dienstleistungen. Hier sprangen die Erlöse im Jahresvergleich von 13,9 auf 20 Millionen Euro hoch - und damit in Reichweite des Geschäfts mit Premium-Mitgliedschaften.

Die Verlagerung der Umsatzquellen werde das Wesen von Xing nicht verändern, betonte Vollmoeller. Firmen seien tendenziell zahlungsbereiter als Einzelkunden, deswegen sei im Geschäft mit Unternehmen der Markt schlichtweg größer. „Das wird aber nichts an unserer Positionierung ändern. Wir bleiben eine B2C-Firma.“

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Neu im Netz
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den November 2017 zu sehen!

Die FDP lässt Jamaika platzen: Was wäre nun Ihre bevorzugte Lösung?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Sonntagsreden

Von Börse bis Fußballplatz - Blogs unserer "Edelfedern".

Kreuzwort

Auch online wartet täglich ein neues Rätsel auf Sie. Jetzt rätseln!

Sudoku

Bleiben Sie geistig aktiv – mit japanischem Gehirnjogging.

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr