Navigation:

Bei einem Feuer in Hamburg-Kirchwerder sind am Sonntag etwa 20 Hühner und 60 Sittiche verendet.

Bei einem Feuer in einer Tiefgarage in Kaltenkirchen (Kreis Segeberg) sind am Sonntag zwei Menschen verletzt worden.

Eines der schönsten Osterfeuer lässt sich traditionell an der Ostsee in Niendorf genießen.

Osterfeuer haben in ganz Norddeutschland den Abendhimmel erleuchtet - zahllose Menschen strömten zu den Feiern. Alles verlief weitgehend reibungslos. Ein Notruf in Hamburg allerdings forderte dagegen das schnelle Handeln der Feuerwehr.

Osterfeuer an der Elbe.

Trotz einiger Osterfeuer mit vielen Zuschauern ist die Osternacht für Polizei und Feuerwehr in Hamburg weitgehend glimpflich ausgegangen.

Ein 53-jähriger Fußgänger ist bei einem Verkehrsunfall nahe Holzbunge (Kreis Rendsburg-Eckernförde) in der Nacht zum Sonntag ums Leben gekommen.

Daniel Günther: Als Chef der CDU-Fraktion im Landtag wäre er Ralf Stegners Gegenspieler.

In der Partei wird die Forderung nach einem Wechsel an der Fraktionsspitze lauter. Der 40-Jährige gilt als Favorit.

Victoria (r.), Catharina, Wilhelm und Claudia Steffen essen draußen. Nach der Rast geht‘s weiter nach Warnsdorf zum Osterfeuer.

Super-Wetter und kein Stau: Am A-1-Rastplatz „Buddikate“ pausieren gutgelaunte Gäste.

Die Kunden bekommen Überraschungen zugeschickt. Auch ein Hamburger Unternehmen mischt mit.

Die Zahl der Tierversuche in Schleswig-Holstein hat in den vergangenen Jahren weiter zugenommen. Dies geht aus Angaben des Umwelt- und Landwirtschaftsministeriums hervor.

Die Anzahl der Arbeits- und Wegeunfälle hat sich in Hamburg und Schleswig-Holstein weiter verringert. Grund dafür ist unter anderem die Veränderung der Tätigkeitsbereiche.

Badegäste können beruhigt sein. Die Strände an den Küsten Schleswig-Holsteins werden auch in dieser Saison wieder von genügend Rettungsschwimmern bewacht.

Bei einem Verkehrsunfall in der Nähe von Nienkattbek im Kreis Rendsburg-Eckernförde sind ein junges Mädchen und ein 53 Jahre alter Motorradfahrer verletzt worden.

 
Anzeige

LN-Online Videos

Anzeige
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Alle Kommentare aus den Lübecker Nachrichten.

Sonntagsreden

Von Börse bis Fußballplatz - Peter Intelmann, Sabine Latzel, Hanno Kabel und Frank Meyer.

Umfrage

Das EU-Parlament will stärker gegen dünne Plastiktüten vorgehen - eine gute Idee?
  • Ja. Diese Dinger verdrecken die Meere, verrotten erst nach hunderten von Jahren und sind nicht wirklich notwendig.
  • Nein. Das soll jeder Staat selbst entscheiden können.
  • Mir egal. Zur Not trage ich meine Äpfel jonglierend nach Hause.

Ihre Wettervorschau

Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
Anzeige

© Lübecker Nachrichten GmbH, 23556 Lübeck, Herrenholz 10-12