Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland 13 Autos in Hamburg zerkratzt: Polizei sucht Zeugen
Nachrichten Norddeutschland 13 Autos in Hamburg zerkratzt: Polizei sucht Zeugen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:50 24.10.2018
Hamburg

Nach der Beschädigung von 13 Autos im Hamburger Stadtteil Winterhude sucht die Polizei Zeugen. Unbekannte hatten bereits in der Nacht zum vergangenen Freitag in die Motorhauben von 13 Autos ein großes A in einem Kreis geritzt, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Betroffen seien überwiegend hochwertige SUVs gewesen. Weil die Ermittler einen politischen Hintergrund für möglich halten, habe der Staatsschutz beim Landeskriminalamt die Ermittlungen übernommen. Zeugen können sich an das Hinweistelefon der Hamburger Polizei wenden.

dpa/lno

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In St. Peter-Ording an der Nordseeküste ist erneut ein toter Wal angeschwemmt worden. Ein Seehundjäger entdeckte den Kadaver am Mittwoch am Strand.

24.10.2018

Die Volksinitiative für ein Verbot der Förderung von Öl oder Gas in Schleswig-Holstein mit der umstrittenen Fracking-Technik ist nach Auffassung eines Landtagsausschusses zum Teil unzulässig.

24.10.2018

Wegen eines religiös motivierten Messerangriffs auf einen christlichen Flüchtling hat das Amtsgericht Hamburg am Mittwoch einen Angeklagten zu einem Jahr und sieben Monaten Haft verurteilt.

24.10.2018