Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland 15 000 Biker bei Parade der Hamburger Harley Days
Nachrichten Norddeutschland 15 000 Biker bei Parade der Hamburger Harley Days
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:51 24.06.2013
Polizisten bei den Harley Days auf der Reeperbahn. Foto: Bodo Marks
Anzeige
Hamburg

Ein Fahrer brach sich ein Bein, teilte die Polizei mit. Eine Gespannfahrer hatte die Kontrolle über seine Maschine verloren. Teil des Rundkurses waren Lombardsbrücke, Elbchaussee, Hafen, Köhlbrandbrücke und Reeperbahn.

Auf der Partymeile hatte es am Samstagnachmittag einen Unfall am Rande der Harley Days gegeben. Ein 51-Jähriger hatte nach Polizeiangaben mit seiner Maschine nur auf dem Hinterrad fahren wollen, ein sogenanntes Wheelie, und war dabei gestürzt. Weitere Motorräder fuhren auf und stürzten ebenfalls. Sechs Menschen wurden verletzt.

Harley Days

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es war ein teures Vergnügen auf der Reeperbahn nachts um halb eins: Zwei betrunkene Touristen sollten in der Nacht zum Sonntag in einer Tabledance-Bar auf der Hamburger Sündenmeile sechshundert Euro für zwei Flaschen Schaumwein zahlen, die sie angeblich für zwei Bardamen bestellt hatten.

24.06.2013

Bei einem Streit in Hamburg-Harburg ist einem 25-Jährigen in der Nacht zum Samstag ins Bein geschossen worden. Nachdem der Mann und ein Freund in der Nacht zum Samstag ein Lokal besucht hatten, kam es zu einer verbalen Auseinandersetzung seines Begleiters mit einem Unbekannten in einer Seitenstraße, teilte die Polizei am Sonntag mit.

24.06.2013

An den ersten Veranstaltungstagen haben bereits rund 400 000 Menschen die Kieler Woche 2013 besucht. Die Mehrzahl der Besucher feierte bei insgesamt gutem Wetter friedlich, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

24.06.2013
Anzeige