Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland 17-Jähriger ohne Führerschein baut Unfall – zwei Menschen verletzt
Nachrichten Norddeutschland 17-Jähriger ohne Führerschein baut Unfall – zwei Menschen verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:49 30.10.2018
Kein Führerschein, falsche Kennzeichen: Ein Jugendlicher krachte gegen einen Baum und verletzte sich und einen weiteren Insassen leicht. (Symbolbild) Quelle: Stefan Puchner/dpa
Boizenburg

Ein 17-jähriger Autofahrer und drei Insassen sind am Dienstagmorgen südlich von Boizenburg von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Die Gründe dafür sind nicht bekannt. Der Polizei zufolge überschlug sich das Fahrzeug nach dem Zusammenstoß mit dem Baum und kam auf dem Dach zum Liegen. Der Jugendliche und ein weiterer Insasse wurden leicht verletzt.

Falsches Kennzeichen und keine Fahrerlaubnis

Der Pkw wurde bei dem Unfall schwer beschädigt. Der junge Mann hatte keine Fahrerlaubnis und am Auto waren falsche Kennzeichen angebracht. Zu beiden Delikten nahm die Polizei Anzeigen auf.

RND/ka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In einer Rede in der Elbphilharmonie hat der türkische Journalist Can Dündar um Verständnis für Flüchtlinge geworben. "Wenn Sie einen lächelnden Migranten sehen, denken Sie an das Leiden, das hinter diesem Lächeln steckt", sagte der im Exil lebende ehemalige Herausgeber der Zeitung "Cumhuriyet".

29.10.2018

Viele Landesstraßen im Norden sind in schlechtem Zustand. 950 Kilometer gelten als dringend sanierungsbedürftig. 900 Kilometer davon will die Landesregierung bis 2022 wieder auf Vordermann bringen.

29.10.2018

Weiter Ärger in Kiel: Jetzt prüft die Gewerkschaft dbb, der Beamtenbund, ob mit der umstrittenen Beförderung von Tobias Rischer zum Landtagsvizedirektor gegen das Beamtenrecht verstoßen worden ist.

29.10.2018