Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland 18-Jähriger bei Arbeitsunfall schwer verletzt
Nachrichten Norddeutschland 18-Jähriger bei Arbeitsunfall schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:46 16.09.2018
Ein Intensivtransporthubschrauber fliegt durch die Luft. Quelle: Julian Stratenschulte/archiv
Anzeige
Barkelsby

Ein 18-Jähriger hat bei einem Arbeitsunfall in Barkelsby (Kreis Rendsburg-Eckernförde) schwere Verletzungen an den Füßen erlitten. Der junge Mann sei als Beifahrer auf einem Trecker mitgefahren, als seine Füße unter das eingeschaltete Mähwerk des Fahrzeugs gerieten, teilte die Polizei am Sonntag mit. Dabei wurde er schwer verletzt und musste nach der Erstversorgung mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus nach Hamburg gebracht werden. Die genauen Umstände des Unfalls am Freitagnachmittag sind noch unklar.

dpa/lno

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Polizei hat einen mutmaßlichen Sprayer festgenommen, der zusammen mit anderen Tätern eine S-Bahn am Bahnhof Elbgaustraße besprüht haben soll.

16.09.2018

Die Hamburger „Nacht der Kirchen“ hat in diesem Jahr nach Angaben der Nordkirche 83 000 Besucher angelockt.

16.09.2018

Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) ist zu einem einwöchigen Besuch in Schleswig-Holsteins Partnerprovinz Zhejiang in China eingetroffen.

16.09.2018
Anzeige