Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland 18-Jähriger in Itzehoe vor Kino niedergestochen
Nachrichten Norddeutschland 18-Jähriger in Itzehoe vor Kino niedergestochen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:46 23.11.2012
Anzeige
Itzehoe

Ein 18-Jähriger ist am Mittwochabend in Itzehoe (Kreis Steinburg) vor einem Kino niedergestochen worden. Seine Verletzungen im Brustbereich seien nicht lebensbedrohlich, berichtete die Polizei. Er kam zur Behandlung ins Krankenhaus. Der 16 Jahre alte Täter konnte flüchten, wurde aber wenig später am Bahnhof festgenommen. Das Messer hatte er noch bei sich. Zur Hintergründe der Attacke machte die Polizei zunächst keine Angaben.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein elfjähriger Ausreißer aus Lübtheen in Westmecklenburg ist am Dienstagabend mit dem Kleintransporter seiner Pflegeeltern nach Hamburg gefahren.

22.11.2012

Die Hamburger Jugendämter kommen unter strengere Beobachtung: Nach dem tragischen Tod des Pflegekinds Chantal vor zehn Monaten wird künftig eine spezielle Kontrollstelle die ...

22.11.2012

Die Polizei hat zwei 15 und 16 Jahre alte Jugendliche festgenommen, die in den vergangenen zwei Monaten im Kreis Ostholstein rund 50 Straftaten begangen haben sollen.

22.11.2012
Anzeige