Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland 18-jährige Fußgängerin wird schwer verletzt
Nachrichten Norddeutschland 18-jährige Fußgängerin wird schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:30 19.11.2012
Enge-Sande

Ein 18 Jahre alte Fußgängerin ist am Sonntagabend in Enge-Sande (Kreis Nordfriesland) von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Lebensgefahr sei nicht auszuschließen, sagte ein Sprecher der Polizei. Die junge Frau war beim Überqueren einer Straße an einer Fußgängerampel von einem Auto erfasst worden. Die 21 Jahre alte Fahrerin blieb unverletzt. Die Ursache des Unfall war zunächst unklar.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Hamburg (dpa/lno) Ein 28-Jähriger ist am Samstag in der Nähe des Hamburger Flughafens von zwei Männern ausgeraubt worden, die sich in einem Internetportal als Autoverkäufer ausgegeben hatten.

19.11.2012

Mehrere Jugendliche haben am späten Samstagabend in Hamburg einen 23-Jährigen an der S-Bahnstation Sternschanze nach einer Rempelei angegriffen.

19.11.2012

Die erste Tagung der Landessynode der Nordkirche ist am Samstag in Lübeck-Travemünde zu Ende gegangen.

19.11.2012