Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland 21-Jähriger bei Schlägerei in S-Bahnhof schwer verletzt
Nachrichten Norddeutschland 21-Jähriger bei Schlägerei in S-Bahnhof schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:26 02.11.2012
Anzeige
Hamburg

Ein 21-Jähriger ist in der Nacht zum Sonntag bei einer Schlägerei im S-Bahnhof Holstenstraße in Hamburg-Altona schwer verletzt worden. Das teilte die Bundespolizei in Hamburg mit. Demnach hatte der junge Mann sich zunächst mit einem betrunkenen 22-Jährigen gestritten und später geschlagen. Der 22-Jährige versetzte seinem Kontrahenten schließlich einen so heftigen Stoß, dass der 21-Jährige eine Treppe hinunterstürzte. Dabei wurde er schwer verletzt.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sechs Fälle, neun Verdächtige: Nach Einbrüchen, Diebstählen und versuchten Diebstählen hat die Hamburger Polizei am Samstag neun Männer festgenommen.

02.11.2012

Ein bewaffneter Räuber hat in der Nacht zum Sonntag eine Spielhalle in Hamburg-Lohbrügge überfallen und eine 76-jährige Angestellte leicht verletzt.

02.11.2012

Der Seenotkreuzer „Theodor Storm“ hat in der Nordsee vor Büsum einen Krabbenkutter aus Seenot gerettet.

02.11.2012
Anzeige