Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland 24-Jähriger besucht verhaftete Freundin und wird festgenommen
Nachrichten Norddeutschland 24-Jähriger besucht verhaftete Freundin und wird festgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:06 21.06.2013
Hamburg

Als er seiner Lebensgefährtin am Mittwochabend auf dem Bundespolizeirevier einen Besuch abstattete, forderte er diese auf, ihr Bargeld ihm auszuhändigen. Daraufhin überprüften die Beamten seine Personalien und nahmen ihn fest. Drei Stunden später wurde er wieder freigelassen, weil ein Bekannter die Geldstrafe von 130 Euro zahlte. Die 23-Jährige, die ebenfalls per Haftbefehl gesucht worden war, muss für 33 Tage ins Gefängnis.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ekkehard Wienholtz, Präsident des Landessportverbandes (LSV) Schleswig-Holstein, tritt nach zwölfjähriger Amtszeit ab. Für die Wahl beim Verbandstag am Samstag in Kiel steht der 75-Jährige nicht mehr zur Verfügung.

21.06.2013

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) hat bislang weit weniger Spenden für die von der Flut Betroffenen entgegengenommen als 2002. Bislang seien rund 12,5 Millionen Euro eingegangen, sagte DRK-Sprecher Dieter Schütz dem Hörfunkprogramm MDR Info am Donnerstag.

21.06.2013

Wegen umstrittener Twitter-Äußerungen hat der schleswig-holsteinische Landtag am Donnerstagnachmittag seine Sitzung unterbrochen. Die Fraktion der Piratenpartei fühlte sich durch Äußerungen des SPD-Fraktionschefs Ralf Stegner und des SPD-Abgeordneten Martin Habersaat im sozialen Netzwerk Twitter fälschlicherweise in einen Zusammenhang mit der NPD gebracht und hatte eine Sitzung des Ältestenrates beantragt.

21.06.2013