Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Rinder brechen an der A 7 aus
Nachrichten Norddeutschland Rinder brechen an der A 7 aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:19 29.08.2018
Ausgebrochene Rinder an der A 7 Bordesholmer Dreieck sorgen für Polizeieinsatz. Quelle: Daniel Friederichs
Bordesholm

Am Mittwochmorgen haben etwa zehn ausgebrochene Rinder an der Autobahn 7 zwischen Bordesholm und Neumünster-Nord für einen Polizeieinsatz gesorgt. Kurzfristig stoppte der Verkehr auf der A7 am Bordesholmer Dreieck in Fahrtrichtung Hamburg.

Polizisten und ein hinzugeeilter Landwirt zogen rot-weißes Flatterband als Zaunersatz um die Herde herum, um die Tiere wieder einzufangen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!