Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 11 ° Sprühregen

Navigation:
Agrarminister Backhaus: Rosenkrieg zieht weite Kreise

Schwerin Agrarminister Backhaus: Rosenkrieg zieht weite Kreise

Hat der Politiker gegen das Ministergesetz verstoßen?

Voriger Artikel
Jetzt zieht‘s die Spinnen in die Häuser
Nächster Artikel
DREI FRAGEN AN...

Till Backhaus (SPD).

Quelle: Foto: dpa

Schwerin. Im Rechtsstreit von Mecklenburg-Vorpommerns Agrarminister Till Backhaus (SPD) mit seiner Ex-Partnerin um viel Geld droht dem Minister Ärger wegen eines möglichen Verstoßes gegen das Ministergesetz. Es verbietet Mitgliedern der Landesregierung die direkte oder indirekte wirtschaftliche Beteiligung an Unternehmen. Backhaus hat die kleine Schäferei seiner Freundin mehr als zwei Jahre lang finanziell unterstützt.

Sein Anwalt Heiko Granzin sieht darin aber keinen Verstoß gegen das Landesministergesetz. Es gebe keinen Vertrag mit der Frau über eine Beteiligung an ihrem Unternehmen und keinerlei Ansprüche von Backhaus an dem Betrieb. Backhaus habe sein Lebensglück gesucht. Nach der Trennung habe er sein Geld zurückgewollt. Der Minister klagt vor dem Landgericht Rostock auf Rückzahlung von 180 000 Euro, die er der Frau als Darlehen gegeben hatte. Einen Vertrag gebe es jedoch, wie es häufig in Partnerschaften üblich sei, nicht, sagte Granzin. Von einer Schenkung gehe aber niemand aus, auch nicht die Ex-Freundin.

Ministerpräsident Erwin Sellering (SPD) sieht keinen Grund, seinen Landwirtschafts- und Umweltminister zur Rede zu stellen. Backhaus habe die Vorwürfe über seinen Anwalt zurückgewiesen. „Wir haben keinen Anlass, eine nachträgliche Überprüfung einzuleiten“, sagte Regierungssprecher Andreas Timm. Angesichts der Höhe der geforderten Rückzahlung erscheint der Streit um einen Traktor fast schon nichtig. Für das Gefährt existieren zwei Kaufverträge — einer über 10 000 Euro, den Backhaus besitzt, und einer über 25 000 Euro, den seine frühere Partnerin unterschrieben hat. Den Trecker hat Backhaus an sich genommen, das Landgericht Rostock verurteilte die Frau zur Herausgabe der Zulassungspapiere, wogegen sie Berufung eingelegt hat und ihrerseits die Herausgabe des Traktors verlangt.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Norddeutschland
In Kücknitz ist am Vormittag bei Bauarbeiten auf einem Firmengelände möglicherweise eine Bombe freigelegt worden.
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den September 2017.

Bundestagsparteien haben sich für eine Verlängerung der Wahlperiode von vier auf fünf Jahre ausgesprochen. Eine gute Idee?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Tatort-Blitzkritik

Immer sonntags, direkt nach dem Tatort gibt es die Kritik auf LN Online. Reden Sie mit!

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

Schulen

Wir stellen Ihnen Schulen vor - damit Sie die richtige Wahl für Ihr Kind treffen.