Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Albig bewertet Annäherung bei Ökostrom-Reform positiv
Nachrichten Norddeutschland Albig bewertet Annäherung bei Ökostrom-Reform positiv
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:21 01.06.2016
Torsten Albig (SPD). Quelle: Ulrike Benthien
Anzeige
Kiel

„Mit dem Ausbaukorridor für die Windkraft an Land von 2800 Megawatt pro Jahr inklusive Repowering haben wir eine Vereinbarung getroffen, mit der Schleswig-Holstein seine Ziele in der Energiewende gemeinsam mit den Bürgern erreichen kann“, sagte Albig am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur. Die Verhandlungen am Dienstagabend in Berlin seien aber schwierig und langwierig gewesen.

„Es galt, das Ansinnen zurückzuweisen, den Ausbau der effizientesten und günstigsten Energieform - nämlich Onshore-Wind - fast vollständig zum Erliegen zu bringen“, sagte Albig. Das sei gelungen. „Aber nur mit schmerzhaften Zugeständnissen.“ Der Deckel für den Ausbau in Netzengpassjahren sei gegen großen Widerstand auf 58 Prozent der Ausbauleistung der Jahre 2013-2015 erhöht worden.

Bund und Länder hatten sich zuvor auf Eckpunkte verständigt, aber noch keine abschließende Einigung erreicht. „Wir sind noch nicht ganz am Abschluss, aber ich glaube, wir haben die größte Wegstrecke zurückgelegt“, sagte Kanzlerin Angela Merkel (CDU) nach dem gut sechsstündigen Spitzentreffen mit den Ministerpräsidenten.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Guten Morgen, dieser Mittwoch wird sonnig. Das russische Segelschulschiff "Mir" genießt das gute Wetter heute in Travemünde am Meer. Auf den Gleisen zwischen Lübeck und Lüneburg gibt es einige Sperrungen wegen einer Baustelle. Was heute noch so wichtig ist, lesen sie hier.

01.06.2016

Während des Ersten Weltkriegs starben vor 100 Jahren in der Nordsee 8500 Marine-Soldaten.

31.05.2016

. Das geplante Aus für die Nachtzüge der Deutschen Bahn wollen Liebhaber der sogenannten City Night Liner nicht akzeptieren.

31.05.2016
Anzeige