Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Antike Bronzestatue von Friedhof gestohlen
Nachrichten Norddeutschland Antike Bronzestatue von Friedhof gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:41 22.12.2012
Anzeige
Lauenburg

Die Statue, die eine Frau mit einem Krug in den Händen darstellt, ist nach Angaben der Polizei rund 3500 Euro wert. Sie ist etwa 1,30 Meter hoch, 800 Kilo schwer und war mit einem etwa 20 Meter tiefen Betonsockel in die Erde eingelassen. Die Polizei geht davon aus, dass die Täter die Figur zwischen Mittwoch und Freitagmorgen mit einem Fahrzeug abtransportiert haben.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Tarifstreit bei den privaten Omnibusunternehmen in Schleswig-Holstein haben die Gewerkschaft Verdi und die Arbeitgeber im Rahmen der Schlichtung eine Einigung erzielt.

22.12.2012

Die Länder Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein haben die Zuständigkeit der Wasserschutzpolizei auf der Elbe von Schnackenburg bis zur Mündung neu geregelt.

22.12.2012

Nach dem Nachweis eines Erregers der Geflügelinfluenza sind auf einem Hof im Kreis Stormarn 1500 Tiere vorsorglich getötet worden. Unter den Tieren seien 1200 Legehennen und 300 Gänse gewesen, sagte Landrat Klaus Plöger (SPD) am Freitag in Bad Oldesloe.

22.12.2012
Anzeige