Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Anwohner findet Toten im Eingang eines Hauses in Norderstedt
Nachrichten Norddeutschland Anwohner findet Toten im Eingang eines Hauses in Norderstedt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:16 24.10.2012
Anzeige
Norderstedt

Ein Anwohner hat am Dienstagmorgen vor einem Mehrfamilienhaus in Norderstedt im Kreis Segeberg die Leiche eines Mannes entdeckt. Der Tote - nach Polizeiangaben ein 39-jähriger Mann aus Norderstedt - lag in einem Hauseingang. Es gebe Hinweise auf ein Gewaltverbrechen, sagte eine Polizeisprecherin. Nähere Erkenntnisse zu den Todesumständen gab es am Dienstag noch nicht.

Der Anwohner hatte den Toten gegen 6.00 Uhr bei den Müllcontainern des Hauses entdeckt. Wegen des Verdachts eines unnatürlichen Todes wurde die Leiche in die Rechtsmedizin nach Kiel gebracht. Die Staatsanwaltschaft Kiel hat eine Obduktion zur Klärung der Todesursache angeordnet. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei Norderstedt gingen in alle Richtungen, sagte die Polizeisprecherin.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Stadt Bargteheide im Kreis Stormarn erhält vom Land rund 2,6 Millionen Euro für den Bau einer neuen Verbindungsstraße westlich des Stadtzentrums.

24.10.2012

Beim Zusammenstoß von zwei Treckergespannen auf der Landesstraße 163 bei Nüchel im Kreis Ostholstein ist am Dienstag ein 49-jähriger Mann verletzt worden.

24.10.2012

Der Botanische Garten in Hamburg trägt jetzt den Namen der Hamburger Ehrenbürgerin und leidenschaftlichen Naturschützerin Loki Schmidt.

24.10.2012
Anzeige