Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Asklepios kritisiert Kliniklöhne: Personalwohnungen geplant
Nachrichten Norddeutschland Asklepios kritisiert Kliniklöhne: Personalwohnungen geplant
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:31 15.04.2018
Die Asklepios Klinik Altona. Quelle: Marcus Brandt/archiv
Anzeige
Berlin/Hamburg

Der Betreiber der Klinikgruppe Asklepios kritisiert die niedrige Bezahlung im Gesundheitswesen. „Im Krankenhaus sind die Gehälter gemessen an der Arbeitsbelastung zu niedrig“, sagte Asklepios-Gründer und -Eigentümer Bernard große Broermann der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“. „Die Schwestern können davon vor allem in den Ballungsräumen nicht mehr anständig leben, da gebe ich allen Recht, die darüber klagen, auch Verdi.“ Das Unternehmen werde deshalb bezahlbare Wohnungen für Mitarbeiter bauen. Konkret nannte er die hochpreisige Insel Sylt, wo die Gruppe eine Klinik betreibt, und München.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Als Pop-Grusical über Verwahrlosung und Verfettung von Kindern im Kapitalismus hat „Hänsel und Gretel“ am Samstagabend Premiere im Hamburger Thalia-Theater gefeiert.

15.04.2018

Wenn Tauben wüssten, was Menschen von ihnen denken, wären wohl viele lieber ein Spatz. Die einen sehen in ihnen Friedensbringer, die anderen „Ratten der Lüfte“.

14.04.2018

Es gibt längst einen Grenzzaun: Der Bau eines Zaunes an der deutsch- dänischen Grenze zum Schutz dänischer Schweinemast-Betriebe ist gar nichts Neues.

14.04.2018
Anzeige