Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 9 ° heiter

Navigation:
„Atommüll bleibt in Brunsbüttel“

„Atommüll bleibt in Brunsbüttel“

Kiel — Das OVG hat dem Atommüll- Zwischenlager Brunsbüttel die Genehmigung entzogen. Kiels Umweltminister Robert Habeck (Grüne) bezieht Position. Robert Habeck: Das Gericht meint, dass das Bundesamt für Strahlenschutz bestimmte terroristische Risiken nicht hinreichend ermittelt habe.

ür Strahlenschutz bestimmte terroristische Risiken nicht hinreichend ermittelt habe. Solange das nicht rechtskräftig ist, ändert sich für die Atomaufsicht nichts. Selbst wenn es rechtskräftig werden sollte: Die Castoren bleiben im Zwischenlager, dürfen laut Atomgesetz gar nicht woanders hin, und auf die Straße stellen können wir sie auch nicht.

LN: Sind die Anwohner in Gefahr?

Habeck: Unsere Atomaufsicht hat keine Erkenntnisse, dass die Sicherheit des Lagers beeinträchtigt ist.

LN: Wird das Zwischenlager jetzt sicherheitstechnisch nachgerüstet?

Habeck: Das müssen Sie zuallererst Bundesumweltminister Altmaier fragen, der hat die BfS-Aufsicht.

LN: Was würde eine Nachrüstung kosten, wer zahlt sie?

Habeck: Der Betreiber müsste die Kosten tragen, Vattenfall hat bereits aus anderem Anlass eine Nachrüstung beantragt.

LN: Lassen Sie jetzt auch die Lager Brokdorf und Krümmel prüfen?

Habeck: Brokdorf und Krümmel sind baugleich, haben aber rechtskräftige Genehmigungen.

LN: Sie wollten Castoren aus Sellafield aufnehmen. Das schaffen Sie doch jetzt zeitlich gar nicht mehr.

Habeck: Das politische Angebot bleibt bestehen. Die Diskussion wird sich aber nicht mehr so stark auf Brunsbüttel konzentrieren.

LN: Wo bleiben die 26 Castoren?

Habeck: Das muss Altmaier regeln.

LN: Kommt das Endlagersuchgesetz denn jetzt überhaupt noch?

Habeck: Wir brauchen es dringendst. Interview: W. Hammer

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Norddeutschland
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den April 2018 zu sehen!

Die CDU sollte nach Ansicht des schleswig-holsteinischen Ministerpräsidenten Daniel Günther die Hälfte ihrer Führungsposten mit Frauen besetzen. Richtig so?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Tatort-Blitzkritik

Immer sonntags, direkt nach dem Tatort gibt es die Kritik auf LN Online. Reden Sie mit!

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

Schulen

Wir stellen Ihnen Schulen vor - damit Sie die richtige Wahl für Ihr Kind treffen.