Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° Nebel

Navigation:
Was ist los am ersten Mai?

Ausgehtipps für Lübeck und Umgebung Was ist los am ersten Mai?

Maibaum, Livemusik oder Familienfest - dieses Wochenende wird in den ersten Mai gefeiert. Hier lesen Sie, was alles los ist im Norden.

Dieses Wochenende wird in den ersten Mai gefeiert. Im Norden ist viel los.

Quelle: Barmenia/hfr

Da der erste Mai auf einen Sonntag fällt, gibt es in diesem Jahr keinen freien Tag extra. Gefeiert wird trotzdem. Ob man in den Mai tanzen will oder lieber am Tag der Arbeit gemütlich mit der Familie zusammen sein will, im Norden gibt es zum Feiertag zahlreiche tolle Events.

Familienfeste

Das Maifest auf der Walli beginnt am Sonntag, 1. Mai, von 14 bis 18 Uhr mit einem alternativen Kinderfest . Von Vogelhausbauen bis zu einem Breakdance-Workshop können die Kleinen bei vielen Veranstaltungen mitmachen. Es gibt Stockbrot, eine Schokokusswurfmaschine und Kindercocktails. Und auch Klassiker wie Kinderschminken oder Dosenwerfen werden angeboten. Das Fest ist in der Willy-Brandt-Allee 9.

Auf dem Esel-& Landspielhof Nessendorf ist am 1. Mai ebenfalls Kindertag. Alle Kinder in Begleitung ihrer Eltern oder Großeltern haben freien Eintritt. Zu sehen gibt es die ersten Eselfohlen – Jasper, Janosch und Jacob –, auch viele neue Spielgeräte stehen bereit. Der Hof ist täglich von 10-18 Uhr geöffnet.

In Travemünde ist ein Musikfestival im Brügmanngarten . Am Sonnabend, 30. April, treten das Stadtorchester Lübeck, der Musikzug Sventana Bornhöved, der Travemünder Shanty Chor, Frau Eger und Sweden Club auf. Zum Abschluss am Sonntag, 1. Mai, sorgen der Shantychor Neuengörs, das Stadtorchester Lübeck und der Fanfarenzug Groß Grönau für Stimmung. Täglich ab 11 Uhr gibt es Programm im Brügmanngarten.

Der Mai wird in Sereetz mit einem fröhlichen  Familienfest begrüßt. Unter dem zwölf Meter großen Maibaum gibt es am Sonntag, 1. Mai, von 14 bis 16.30 Uhr auf dem Dorfplatz an der Ecke Schulstraße/Dorfstraße ein Programm für alle Altersgruppen.

Tanzen

Der Musikmarathon der Musikhochschule (MHL) startet am Sonnabend um 12.30 Uhr mit einem klassischen Lunchtime-Konzert im Behnhaus. Um 13.30 Uhr werden dann unter dem Motto „Wer hat da gelacht?“ im Kammermusiksaal der MHL „Aktionen“ von Schülern und Studierenden zu einem Haydn-Streichquartett geboten. Danach heißt es ab 15 Uhr in der Petri-Kirche „Crippled Symphony“. Um 17 Uhr wird zur Vesper in die Jakobi-Kirche eingeladen; dort werden Improvisationen und Werke von Brahms und Reger präsentiert. Im Verlauf des weiteren Abends gibt es unter anderem: 22 Uhr – zwei Meisterwerke der Schlagzeugliteratur, Chorsaal der Holstentorhalle; 1 bis 5 Uhr – Psychedelische Clubmusik, Techno (Mensa) und „Die Wandlungen des Herrn Satie“ (Großer Saal); 7 Uhr – Verwandlungen am Morgen, Gesänge, Texte, Träume, Rufe und Stimmungen zum Erwachen im Kammermusiksaal (das vollständige Programm steht unter www.mh-luebeck.de).

Stampf in den Mai ist das Motto der Party im Eishaus , Geninerstrasse 199 in Lübeck. Am Sonnabend, 30. April, wird hier zu elektronischer Musik gefeiert. Los geht es um 18 Uhr mit einer Draußenparty auf der Rasenfläche vor dem Eishaus. Ab 22 Uhr werden dann die Tanzfloors geöffnet.

Eine Ü-40-Spezial-Party in den Mai wird am Sonnabend, 30. April,  in der Event-Location Die Halle , dem früheren Abaco, in der Daimlerstraße 2 gefeiert. DJ Crazy Ardo heizt die Party mit Hits aus den 80ern und 90ern, Schlagern und Top-Chart-Hits an. Beginn der Party ist um 21 Uhr, Einlass ist bereits eine halbe Stunde vorher.

Im Treibsand , Willy-Brandt-Allee 9, sind am Sonntag, 1. Mai, ab 17.30 Uhr auf mehreren großen Bühnen verschiedene Konzerte und Vorstellungen. Die musikalische Bandbreite reicht von Ska bis Rock 'n' Roll - hier findet jeder die richtige Musik zum Tanzen.

Das Hüx , Hüxterdamm 14 in Lübeck, möchte, dass seine Partygäste am Sonnabend, 30. April, beim  "Dance into Mayday" bis in die frühen Morgenstunden tanzen. DJ Tim spielt einen Mix aus Pop-, Rock- und Dance-Sounds. Die Party beginnt um 22 Uhr.

Die Nachtschicht , Industriestraße 8 in Bad Oldesloe, feiert am Sonnabend, 30 April, eine große Geburtstagsparty . Wer im Mai, April oder März geboren wurde, erhält für sich und fünf Freunde freien Eintritt und eine Flasche Wodka Smirnoff.

Auch das Parkhaus, Hüxterdamm 3, feiert am Sonnabend, 30. April, in den neuen Monat. Die Veranstaltung Goldkinder beginnt um 23 Uhr.

Hier wird in den Mai gerockt: Das Dr. Rock , Beckergrube 87 in Lübeck, schenkt am Sonnabend, 30. April, ab 19 Uhr  Maibowle aus und dreht den Sound auf.

Mit einer "Whoop Whoop"-Party feiert der Strandsalon am Sonnabend, 30. April, in den ersten Mai. Ab 21.30 Uhr steigt die Fete in der Willy-Brandt-Allee 25a.

Das Bollwerk , Kronsforder Allee 130 in Lübeck, lässt es am Sonnabend, 30. April, mit Dj Diaz Soto , Resident der Magdalena in Berlin, krachen. Die Veranstaltung The Riot w/ Diaz Soto beginnt ab Mitternacht.

Im Feierwerk , Sandkamp 7, in Bad Oldesloe beginnt am Sonnabend, 30. April, der Tanz in den Mai um 20 Uhr. Die Bands The Spectacles und The Valvo Tubes werden mit Rock, Blues und Soul begeistern, später soll DJ Ritter den Besuchern mit Partyhits ordentlich einheizen. Karten kosten 15 Euro.

Maitradition

Unter dem Motto  "Lübeck singt" kommen am Sonnabend, 30. April, Jung und Alt auf dem Lübecker Markt zusammen um den Wonnemonat lautstark und harmonisch zu begrüßen. Der Maibaum wird bereits am 29. April aufgerichtet und von Bürgermeister Bernd Saxe am Sonnabend um 17 Uhr eingeweiht. Wieder werden rund 1000 Menschen erwartet.

Den Eutiner Maibaum stellen die Mitarbeiter des Autohauses am Bungsberg am Sonnabend, 30. April, ab 16 Uhr auf dem Eutiner Marktplatz auf. Nach vollendeter Arbeit sticht Brauhaus-Chef Marcus Gutzeit ein 30-Liter-Fass Maibock an.

Der Dorfvorstand Bosau lädt am Sonnabend, 30. April,  zum Maibaumaufstellen am Haus des Kurgastes, Bischof-Vicelin-Damm 11, ein. Treffen ist um 18 Uhr. Zusammen mit der Feuerwehr Bosau-Kleinneudorf sollen kräftige Männer aus dem Ort den Maibaum mit seinem frischen Grün und den Bändern in Schleswig-Holstein-Farben in luftige Höhen ziehen. Bei Bratwurst, Brezeln und Maibock wird anschließend gefeiert.

In Ratzburg ist am Sonntag 1. Mai, die traditionelle  Maibaumaufstellung . Der Feiertag wird ab 10.30 Uhr mit der Musik des Spielmannszugs der Ratzeburger Schützengilde auf dem Platz vor dem Rathaus, Unter den Linden 1 eingeläutet. Gegen 11 Uhr wird dann Bürgervorsteher Ottfried Feußner das Signal "Baum auf!" geben. Es gibt Wurst und Bowle.

Außerdem

Sie ist zwar bereits für Besucher zugänglich, am Sonnabend aber findet die feierliche, offizielle Eröffnung der Landesgartenschau in Eutin statt. Unter anderem kommen Ministerpräsident Torsten Albig und Umweltminister Robert Habeck.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den November 2016.

Sollten die Weihnachtsmärkte länger geöffnet haben?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und vieles mehr in Lübeck und Umgebung.

Tatort-Blitzkritik

Immer sonntags, direkt nach dem Tatort gibt es die Kritik auf LN Online. Reden Sie mit!

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

Schulen

Wir stellen Ihnen Schulen vor - damit Sie die richtige Wahl für Ihr Kind treffen.