Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Autofahrer mit 4,5 Promille erwischt: Keinen Führerschein
Nachrichten Norddeutschland Autofahrer mit 4,5 Promille erwischt: Keinen Führerschein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:11 03.07.2013
Schackendorf

Bei einem freiwillig durchgeführten Atemalkoholtest ermittelten die Beamten einen Wert von 4,54 Promille. Ein zweiter Test brachte kein anderes Ergebnis. Der Mann soll nach Zeugenangaben in der kurzen Wartezeit auf die Polizei noch eine ganze Wodkaflasche geleert haben. Er sei nicht mehr in der Lage gewesen, alleine aus seinem Auto auszusteigen. Der Führerschein konnte dem Mann nicht entzogen werden, da er gar keinen besitze. Auch das Auto, mit dem er unterwegs war, habe er sich nur „ausgeliehen“.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) Hamburg beklagt einen dramatischen Personalmangel an den Polizeikommissariaten. Dort fehlten 153 Polizisten, teilte der Landesvorsitzende Gerhard Kirsch am Dienstag mit.

03.07.2013

Die Stadt Hamburg wächst: Ende 2012 lebten

1 734 272 Frauen und Männer in der Hansestadt, 16 085 Menschen mehr als zum Vorjahreszeitpunkt. Diese Bevölkerungsfortschreibung beruhe auf den Ergebnissen des Zensus 2011, teilte das Statistikamt Nord am Dienstag in der Hansestadt mit.

03.07.2013

Lübeck (dpa/lno) – Im Wahn hatte ein 31-Jähriger im Januar seine Mutter in ihrer Wohnung in Geesthacht erstochen. Das Landgericht Lübeck verfügte am Dienstag die Unterbringung des Mannes in der Psychiatrie.

03.07.2013