Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Axel Prahl hatte als Kind immer gesittete Hippie-Frisur
Nachrichten Norddeutschland Axel Prahl hatte als Kind immer gesittete Hippie-Frisur
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:16 02.11.2012
Friseurbesuche sind bei Axel Prahl eher eine Seltenheit. Quelle: H. Schmidt/Archiv
Hamburg

Tatort“-Star Axel Prahl, auf dem Cover seines Albums mit Irokesenschnitt zu sehen, musste als Jugendlicher auf wilde Frisuren verzichten. „In meiner Jugend habe ich mit Punks sympathisiert, aber zu Hause ging das nicht. Bei uns gab's immer einen gesitteten Haarschnitt“, sagte der 52-Jährige, der gemeinsam mit Schauspieler Jan Josef Liefers im Münsteraner „Tatort“ Verbrecher jagt, der „Bild“-Zeitung (Dienstagsausgabe). Gesittete Frisur im Hause Prahl in Ostholstein bedeutete damals: „Ich war eher so die Hippie-Abteilung. Schulterlanges Haar.“ Im Alltag wären ihm aufwendige Frisuren aber ohnehin zu anstrengend. „Jeden Morgen 'ne halbe Stunde Styling - da habe ich keine Lust zu“, sagte er. Außerdem sei eine Irokesenfrisur bei Frauen auch nicht so der „Bringer“. Prahl: „Eine private Frisur hab' ich nie gehabt - war auch schon seit zweieinhalb Jahren nicht mehr beim Friseur...“.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Zahl der Arbeitslosen in Schleswig-Holstein ist so niedrig wie seit 20 Jahren nicht mehr in einem Oktober gewesen.

02.11.2012

In einem Winterlager in Hamburg sind am Dienstagmorgen drei Sportjachten komplett zerstört worden. Weitere acht Boote wurden von Flammen beschädigt, wie ein Polizeisprecher in Hamburg sagte.

02.11.2012

Mit Beginn der Frühschicht am Dienstag will die Gewerkschaft Verdi drei private Omnibusunternehmen im Norden von Schleswig-Holstein bestreiken. In den Städten Husum, Garding, St.

02.11.2012