Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Barschels Bruder stellt Strafanzeige gegen Pathologen

Kiel Barschels Bruder stellt Strafanzeige gegen Pathologen

Eike Barschel, Bruder des 1987 tot aufgefundenen Ex-Ministerpräsidenten Uwe Barschel (CDU), hat Strafanzeige gegen den damaligen Rechtsmediziner Werner Janssen gestellt.

Kiel. Eike Barschel, Bruder des 1987 tot aufgefundenen Ex-Ministerpräsidenten Uwe Barschel (CDU), hat Strafanzeige gegen den damaligen Rechtsmediziner Werner Janssen gestellt. Das berichtet die „Welt“. Eike Barschel wirft dem 91-jährigen Hamburger Rechtsmediziner die Verletzung von Privatgeheimnissen vor. Janssen hatte die Leiche des Politikers Ende 1987 nach der Sektion in Genf ein zweites Mal untersucht. Eike Barschel überwies ihm dafür nach eigenen Angaben 20 000 Mark.

„Bis zum heutigen Tag habe ich Prof. Janssen nicht von der ihm gesetzlich vorgeschriebenen Verschwiegenheitspflicht entbunden“, heißt es in der Strafanzeige. Die Verschwiegenheitspflicht gelte über die aktive Berufszeit hinaus. Janssen hatte im Februar in einem Interview der „Zeit“ erklärt, Uwe Barschel könne das tödlich wirkende Cyclobarbital nicht versehentlich eingenommen haben, weil es sich nach dem Obduktionsbefund um mindestens 20 Tabletten gehandelt habe. Der Pathologe geht deshalb von einem Suizid aus.

Der damalige Lübecker Chefermittler Heinrich Wille hält einen Mord an Barschel für wahrscheinlich. Die tödliche Substanz hätte von Mördern auch in flüssiger Form verabreicht werden können. In Barschels Hotelzimmer waren keine Medikamentenpackungen gefunden worden. Barschel starb am 11. Oktober 1987 im Genfer Hotel Beau Rivage. ctö

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Norddeutschland
In Kücknitz ist am Vormittag bei Bauarbeiten auf einem Firmengelände möglicherweise eine Bombe freigelegt worden.
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den September 2017.

Bundestagsparteien haben sich für eine Verlängerung der Wahlperiode von vier auf fünf Jahre ausgesprochen. Eine gute Idee?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Tatort-Blitzkritik

Immer sonntags, direkt nach dem Tatort gibt es die Kritik auf LN Online. Reden Sie mit!

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

Schulen

Wir stellen Ihnen Schulen vor - damit Sie die richtige Wahl für Ihr Kind treffen.