Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Bau der neuen Schwebefähre ist gesichert
Nachrichten Norddeutschland Bau der neuen Schwebefähre ist gesichert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:15 28.09.2016
Anzeige
Rendsburg/Berlin

. Der Haushaltsausschuss des Bundestages hat grünes Licht für den Neubau der Rendsburger Schwebefähre gegeben. Dies teilten die schleswig-holsteinischen CDU-Bundestagsabgeordneten Johann Wadephul und Norbert Brackmann gestern mit. „Die erforderlichen Mittel von bis zu drei Millionen Euro werden aus dem laufenden Haushalt bestritten“, sagte der zuständige Berichterstatter im Haushaltsausschuss, Brackmann. Der für Rendsburg- Eckernförde zuständige Abgeordnete Wadephul begrüßte die Entscheidung: „Die Schwebefähre in Rendsburg ist ein Wahrzeichen der Region“. Derzeit bringt eine Ersatzfähre wochentags Fußgänger und Radfahrer von einem Ufer des Nord-Ostsee-Kanals an das andere.

Die an der Eisenbahnhochbrücke hängende Schwebefähre war am 8. Januar mit einem Motorschiff kollidiert. Auch für ein weiteres Projekt im Norden gibt es Geld. Für den Ausbau der Oststrecke des Nord-Ostsee-Kanals werden im Bundeshaushalt mehr als 250 Millionen Euro bereitgestellt.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Durch die digitalen Möglichkeiten tauschen Paare mehr romantische Nachrichten aus.

28.09.2016

Kann spirituelle Energie bei der Anbahnung einer Ehe helfen? Eine Schweizerin glaubt fest daran und zahlt einer Hellseherin ein kleines Vermögen. Ein Hamburger Gericht ist weniger leichtgläubig.

28.09.2016

Im Serengeti-Park Hodenhagen sind gleich drei weiße Löwenbabys geboren worden.

28.09.2016
Anzeige