Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Bei Blitz-Einbruch nur „Spielgeld“ erbeutet
Nachrichten Norddeutschland Bei Blitz-Einbruch nur „Spielgeld“ erbeutet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:21 03.07.2013
Anzeige
Itzehoe

Das Geld war jedoch nur eine Schaufenster-Dekoration, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Jetzt sucht die Kripo Zeugen. Tatzeit war zwischen Donnerstag und Freitag.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Beamte der Bundespolizei haben in der Nacht zum Dienstag bei einer Kontrolle auf der A7 nahe Schuby bei Schleswig einen Autofahrer mit 420 Kilogramm Khat im Wagen erwischt.

03.07.2013

Ein ehemaliger Mitarbeiter von Scandlines Deutschland muss der Reederei mehr als 770 000 Euro Schadenersatz zahlen. Darauf haben sich die streitenden Parteien am Dienstag vor dem Arbeitsgericht Lübeck verständigt.

03.07.2013

Schleswig-Holsteins Landesregierung will den Denkmalschutz stärken und Lockerungen durch die schwarz-gelbe Vorgängerkoalition wieder einkassieren. Das Kabinett von Ministerpräsident Torsten Albig (SPD) befasste sich am Dienstag mit Eckwerten für ein neues Gesetz, die Kulturministerin Anke Spoorendonk (SSW) vorstellte.

03.07.2013
Anzeige