Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Berliner Ortstermin am Sund: Bleibt die Brücke doch erhalten?

Berlin Berliner Ortstermin am Sund: Bleibt die Brücke doch erhalten?

Die Rechnungsprüfer wollen Klarheit und verlangen einen Bericht, wie marode das Bauwerk wirklich ist.

Sanieren oder abreißen? An der Fehmarnsundbrücke scheiden sich die Geister.

Quelle: Carsten Rehder/dpa

Berlin. Ein weiteres Kapitel in der Geschichte der Fehmarnsundbrücke hat gestern der Rechnungsprüfungsausschuss des Bundestages aufgeschlagen. Bereits zum dritten Mal in vier Monaten war die unter Denkmalschutz stehende, mehr als 50 Jahre alte Brücke – der „Kleiderbügel“ – Thema im Berliner Gremium.

Gestern Morgen nun entlud sich der Unmut der Parlamentarier an dem „erneut wieder nicht sehr aussagekräftigen Bericht des Bundesverkehrsministeriums“ vom August, erklärte die ostholsteinische SPD-Abgeordnete Bettina Hagedorn.

Die Ausschussmitglieder haben deshalb Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) gewissermaßen zum „Nachsitzen und Nachliefern“ verdonnert. Bis zum 31. Oktober muss sein Ministerium einen neuen, detaillierten Bericht vorlegen, der „über alle bestehenden Mängel, deren Schwere und den geplanten chronologischen Ablauf zur Beseitigung der einzelnen Mängel“ nachvollziehbar Aufschluss geben soll.

Um sich selbst ein Bild zu machen, hat der Ausschuss für den 17. November einen Besichtigungstermin anberaumt. Gemeinsam mit dem Bundesrechnungshof (BRH), dem Bundesverkehrsministerium, der Deutschen Bahn sowie dem Straßenbauamt von Schleswig-Holstein wollen sich die Abgeordneten im Beisein von Prüfern und Fachleuten einen persönlichen Eindruck verschaffen.Hagedorn sagte, der Ausschuss wolle mit seinem Beschluss die Bahn veranlassen, „endlich mehr Geld in eine umfangreiche Instandsetzung der Sundbrücke zu investieren“. Auch soll der „dauerhafte Erhalt und Betrieb der Brücke“ nachträglich in die bereits laufende Ausschreibung für die Vorplanung der neuen Querungsvarianten für den Sund eingefügt werden.

Die Bahn habe den Erhalt, etwa den Rostschutz, über Jahrzehnte vernachlässigt, rügte der Bundesrechnungshof. Inzwischen sei ein Instandhaltungsbedarf von 21 Millionen Euro aufgelaufen. Bahn und Bund hoffen offenbar darauf, dass der „Kleiderbügel“ nach 2028, wenn die neue Sundquerung eröffnet werden soll, aufgegeben und abgerissen werden könne.

Während sich Hagedorn klar für den Erhalt und die umfassende Sanierung des Bauwerks einsetzt, gibt sich ihr CDU-Kollege Ingo Gädechens nicht so entschlossen. Zwar wäre es gut, wenn es nach der Eröffnung der festen Fehmarnbeltquerung nach Dänemark den Verkehr tragen könnte. Allerdings ist er auch der Meinung, man solle sich „ehrlich machen“. Wenn die Prüfung ergeben sollte, dass ein Bahntunnel unter dem Fehmarnsund nicht in Betracht komme, plädiere er für eine neue Brücke. Die solle möglichst dicht an der jetzigen liegen und „ihr an Schönheit und Ausstrahlung wenigstens gleichwertig sein“.

 Reinhard Zweigler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Juli 2017.

Machen Ihnen Terror-Anschläge, wie der jüngste in Barcelona, Reiseangst?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Tatort-Blitzkritik

Immer sonntags, direkt nach dem Tatort gibt es die Kritik auf LN Online. Reden Sie mit!

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

Schulen

Wir stellen Ihnen Schulen vor - damit Sie die richtige Wahl für Ihr Kind treffen.