Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Betrunkener jugendlicher Radfahrer verletzt sich bei Unfall
Nachrichten Norddeutschland Betrunkener jugendlicher Radfahrer verletzt sich bei Unfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:16 30.04.2018
Das Blaulicht eines Streifenwagens blinkt. Quelle: Jens Wolf/archiv
Anzeige
Nindorf

Ein betrunkener jugendlicher Radfahrer hat in Nindorf im Kreis Dithmarschen einen Unfall verursacht. Der 17-Jährige prallte in der Nacht zum Samstag mit dem Rad gegen ein parkendes Auto und stürzte auf die Straße, wie die Polizei am Montag mitteilte. Dabei zog er sich leichte Verletzungen zu. Die Polizei stellte bei dem Jugendlichen Alkoholgeruch, eine lallende Aussprache und einen schwankenden Gang fest. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,98 Promille. Insgesamt entstand ein Schaden von rund 1500 Euro.

dpa/lno

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit dem Stück „Protest Portraits“ eröffnet am Donnerstag (3. Mai) das KRASS Kultur Crash Festival in der Hamburger Kulturfabrik Kampnagel.

30.04.2018

Ein Kitesurfer ist am Sonntagabend in Pelzerhaken (Kreis Ostholstein) auf der Ostsee in Not geraten und musste gerettet werden.

30.04.2018

Unbekannte habe in der Nacht zum Montag in Hamburg einen Geldautomaten in der Eppendorfer Landstraße gesprengt. Der Schaden sei erheblich, sagte ein Sprecher der Polizei.

30.04.2018
Anzeige