Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Bischöfin Fehrs pflanzt Apfelbaum zum Reformationstag
Nachrichten Norddeutschland Bischöfin Fehrs pflanzt Apfelbaum zum Reformationstag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:06 02.11.2012
Hamburgs Bischöfin Kirsten Fehrs. Quelle: Daniel Bockwoldt/Archiv
Hamburg

Als Zeichen der Hoffnung hat Hamburgs Bischöfin Kirsten Fehrs am Mittwoch einen Apfelbaum im Schauermannspark auf St. Pauli gepflanzt. Am Reformationstag feiern die Protestanten die Erneuerung der evangelischen Kirche durch Martin Luther. Ihm wird das Zitat zugeschrieben: „Auch wenn ich wüsste, dass morgen die Welt zugrunde geht, würde ich heute noch einen Apfelbaum pflanzen.“ Auch Kinder der benachbarten Kita St. Pauli, der Bezirksamtsleiter Hamburg-Mitte Andy Grote und der Pastor der St.-Pauli-Kirchengemeinde Sieghard Wilm nahmen an der Aktion teil. Weitere Apfelbäume wurden auf dem Gelände der Kirchengemeinden St. Pauli, Wellingsbüttel und Neu-Allermöhe gepflanzt.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Hamburger Kita-Träger haben eine positive Bilanz des ersten Hamburger „Kita-Brückenjahres“ gezogen.

02.11.2012

Internationale Experten haben neue Rekordbestände bei Seehunden und Kegelrobben im Wattenmeer von Deutschland, Dänemark und den Niederlanden gezählt.

02.11.2012

Wüster Einbruch auf einem Flugplatzgelände: Bei Eggebek im Kreis Schleswig-Flensburg haben Diebe in der Nacht zum Dienstag mehrere etwa 40 Kilogramm schwere Rollen Glasfasermatten ...

02.11.2012