Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Bischofsrat für Homo-Ehen im Pfarrhaus
Nachrichten Norddeutschland Bischofsrat für Homo-Ehen im Pfarrhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:15 09.11.2013
Plau am See

Der Bischofsrat der Nordkirche befürwortet eine Regelung, die das Zusammenleben von homosexuellen Pastoren in eingetragener Lebenspartnerschaft im Pfarrhaus ermöglicht.

Das hat Bischof Andreas von Maltzahn (Schwerin) gestern in seinem Bericht an die in Plau am See tagende mecklenburgische Kirchenkreissynode mitgeteilt.

Wenn zu erwarten sei, dass die Wahrnehmung des Dienstes dadurch beeinträchtigt ist, soll der zuständige Propst mit Pastor und Kirchengemeinderat sprechen. Derzeit wird der Entwurf zu einem entsprechenden Anwendungsgesetz der Nordkirche zum Pfarrergesetz der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) vorbereitet. Ob das Gesetz wie geplant im Februar 2014 auf der Landessynode in Travemünde behandelt werden kann, scheint fraglich. Zudem wolle der Bischofsrat der Kirchenleitung vorschlagen, so Maltzahn, die im bisherigen Nordelbien (Hamburg und Schleswig-Holstein) geltende Segnungspraxis für gleichgeschlechtliche Partnerschaften auf das Gebiet des Sprengels Mecklenburg und Pommern auszuweiten. Diese Segnungen erfolgen im Kontext der Seelsorge.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Drogen und Alkohol: Beamte erwischen 18 Fahrer.

09.11.2013

In Lübeck fördern immer mehr Mütter ihre Babys mit Schwimmkursen. Experten warnen vor Tauchgängen.

10.11.2013

Ein 22-jähriger Mann ist im Freizeitbad Wonnemar in Wismar (Mecklenburg-Vorpommern) ertrunken. Laut Angaben der örtlichen Polizeiinspektion trieb der junge Mann aus Wismar am Sonnabendmorgen leblos unter der Abdeckplane des Erlebnis-Außenbeckens.

10.11.2013
Anzeige