Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Blogger berichten aus der Ferne
Nachrichten Norddeutschland Blogger berichten aus der Ferne
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:33 08.08.2015
Anzeige
Lübeck

Zahlreiche Schüler, Abiturienten, aber auch Studenten und Lehrlinge aus unserer Region zieht es in die Welt hinaus — genauso wie die Schülerinnen Keya und Bernice. Egal ob sie Work & Travel in Neuseeland machen, in China oder Slowenien studieren, in den USA zur Schule gehen, ein Praktikum in Irland machen, in Peru Entwicklungshilfe leisten oder eine Weltreise wagen — sie haben immer viel zu erzählen.

Mehr als 20 junge Menschen, darunter auch Keya und Bernice, schreiben deshalb bereits für den „Moin Welt!“-Blog auf LN-Online.de. Sie lassen die Leser an ihren Abenteuern und Erlebnissen im Ausland teilhaben. „Und ganz nebenbei inspirieren unsere Blogger auch andere junge Erwachsene, einen solchen Schritt zu gehen“, sagt Janine Richter, Online-Redakteurin und Betreuerin des Blogs. Klar gäbe es zahlreiche Reiseblogs im Internet. „Aber es ist etwas anderes, jemandem zu folgen, den man aus der Schule kennt oder der aus der eigenen Region kommt oder mit einem in der Vorlesung saß.“ Viele Blogger gäben zudem wertvolle Tipps zu Organisationen, Unterkünften, Reiserouten oder würden klar „Must-sees“ und „Must-Do‘s“ in einem Land benennen.

Im Oktober 2014 ist der „Moin Welt!“-Blog gestartet und begeistert seitdem monatlich Tausende Leser. „Besonders beliebt sind gerade zum Beispiel unsere Lübecker Blogger Tim Lücke und Jonas Dieckmann, die von ihrer Weltreise berichten“, erzählt Richter. Die beiden 20-Jährigen aßen schon mit Scheichs in Dubai zu Abend, tauchten auf Bali durch ein altes Schiffswrack, erklommen in Bangkok ein Geisterhochhaus, liefen durch einen Slum in Südafrika und wanderten durch die unberührte Natur Neuseelands. Und sie haben noch nicht genug. Demnächst berichten sie aus Bolivien.

Die Blogger-Familie wächst stetig weiter. „Bald wird auch jemand von den Philippinen, aus Kolumbien und aus Argentinien für uns schreiben“, sagt Janine Richter. Die Online-Redakteurin freut sich immer über neue Interessenten im Alter zwischen 15 und 25 Jahren: „Auf unserer ,Moin Welt!‘-Karte ist im Besonderen noch Platz für Blogger aus Afrika, Asien, Osteuropa und dem Mittleren Osten.“

 jar

So funktioniert‘s:

Willst du für den „Moin Welt!“- Blog schreiben? Bist du zuverlässig und fotografierst gerne? Dann bewirb dich per E-Mail bei janine.richter@ln-luebeck.de
Folgen Sie unseren Bloggern unter LN-Online.de/moinwelt

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige